Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Aurora Kern


Basic Mitglied, Neckargemünd

Sommer Idylle

Das Islandpferd, auch Isländer oder Islandpony genannt, ist eine aus Island stammende, vielseitige und robuste Pferderasse, die dank ihres kräftigen Körperbaus auch von Erwachsenen geritten werden kann. Islandpferde gehören zu den Gangpferden, da die meisten von ihnen nicht nur über die Grundgangarten Schritt, Trab und Galopp verfügen, sondern zusätzlich über die genetisch fixierten Gangarten Tölt und/oder Pass. Als „Islandpferd“ anerkannt werden nur reingezogene Tiere, ohne Fremdbluteinkreuzung, deren Abstammung lückenlos bis nach Island zurückzuverfolgen ist. In Island ist die Einfuhr von Pferden verboten. Daher können Pferde, die in Island geboren wurden und einmal die Insel verlassen haben, nicht wieder nach Island eingeführt werden. Quelle: Wikipedia

Kommentare 4

  • HGW Fotografie 24. November 2014, 8:11

    Eine wunderschöne Aufnahme!!!!
    LG Helmut
  • Ingeborg K 9. Oktober 2014, 19:46

    Island ist sicher kein Land, das ich besuchen werde. Aber nach viel Sand und Wüste macht dieses Foto richtig Freude, grün und viele Tiere.
    LG Ingeborg
  • wfl 6. Oktober 2014, 8:44

    Die Tiere ausgezeichnet in der schönen Landschaft festgehalten.
    vg Wilfried
  • anja gruner 11. September 2014, 19:32

    Schön mit den kleinen Schafen bei den Pferden .
    Lg anja

Informationen

Sektion
Ordner Reise
Klicks 478
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera COOLPIX S9100
Objektiv ---
Blende 5.3
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 45.3 mm
ISO 160