Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Sommer am Bach #2

Sommer am Bach #2

369 14

Sommer am Bach #2

Ganz schön stark brannte die Sonne auf dieses Männchen einer Blauflügelprachtlibelle da. Leider etwas zu stark auf das Blatt dahinter.
Das Bild gefiel mir trotzdem immer besonders gut, weil eben auch pralle Mittagssonne zum Sommer gehören sollte.
Fullframe. In der 1:1 Ansicht könnte man sogar feinste Haare auf dem Thorax erkennen. In dieser Größe natürlich nicht mehr.

Ach ja: Bei dieser Aufnahme wollte ich mal so schön ein bisschen "mogeln" und habe per Kontrastspritze die Flügeläderung noch leicht verstärkt. Da ich mit den Selektivwerkzeugen von PhotoImpact nicht so recht umgehen kann, habe ich die Libelle in großen Teilen mit Zauberstab und Lasso eingefangen, anschließend ein paar Pixel Vignette dazugegeben für einen weichen Rand. Aufgrund dieses Denkfehlers sehen wir jetzt unterhalb der Flügel und um Teile der die Beine einen feine hellere Linie und am Unterrand des Hinterleibs hat an einer Stelle das Blatt auch noch was abbekommen, weil das Lasso nicht exakt anlag.
Auch "Schönen" will also gekonnt sein. ;-)) Tipps werden gern angenommen.

... Erinnerung an Sommernachmittage am Aubach ....
... Erinnerung an Sommernachmittage am Aubach ....
Elisabeth Hoch

Kommentare 14

  • Conni Middendorf 3. April 2006, 20:34

    Wunderschönes Bild!
    LG Conni
    PS: Die von Dir angesprochenen Fehler empfinde ich gar nicht so....
  • Elisabeth Hoch 30. März 2006, 14:09

    @Claudia: Freut mich, dass es dir gefällt. So was wie ein Bildaufbau ist aber wie gesagt bei Prachtlibellen mit etwas Beobachtung und Überlegen immer hinzukriegen. Lässt sich auch noch toppen. Man hat gut Zeit, vor der Aufnahme alles einzustellen. Die Libellen kommen zuverlässig immer wieder zurück, wenn man sich ruhig verhält. Nur mit der Tiefenschärfe haben es die SLR-Leute einfacher. Die EBV ist natürlich suboptimal, ich wollte einfach etwas experimentieren, um in Zukunft meine Bilder korrigieren zu können. Die Funktion Tiefen/Lichter hatte mir Markus, dessen Anmerkungen immer sehr hilfreich sind, bei einem anderen Bild schon mal empfohlen. Das Gegenstück in PI brachte aber bisher nicht brauchbare Ergebnisse. Vielleicht mach ich auch nur alles falsch. Hier könnte es denke ich kaum was retten. Was keine Zeichnung hat ... Ich hab dann das Bild extra so eingestellt, wie ich es verhunzt habe. Die Sache mit dem Lasso würde ich beim nächsten Mal gleich anders machen. Ich muss es noch durch Fehler lernen, besser zu machen. Und aus meinen Fehlern seh ich die dann auch bei anderen, wenn Leute z. B. am Himmel rumgedunkelt haben und die Bergspitzen dazuerwischt, oder im Gegenteil, die Berge aufgehellt haben, aber an der Grenze die Auswahl nicht sauber war. Nur zugeben will es kaum einer. Ich zeigs lieber und vielleicht kann man aus Hinweisen profitieren. Ich hab ja noch die "Lern" PS-Version und werde es damit auch probieren. Eigentliches Ziel ist aber, die eigene Software gut einzusetzen.
  • Claudia Hummel 29. März 2006, 2:08

    Nachtrag: ich glaube wenn man 'Ränder' bei der Bearbeitung verhindern will, muss man die Auswahl um wenige pixel 'reduzieren' nicht erweitern - aber ich kann dir da nicht wirklich weiterhelfen weil das für mich selbst noch böhmische Dörfer sind. Vielleicht sieht Markus das Foto ja noch und schreibt was dazu, die Kommentare helfen mir immer ziemlich weiter.
    Ach ja und wenn dir die Lichter zu extrem sind im Hintergrund...bei PS gibts da eine Funktion Tiefen/Lichter, mit der man dann etwas rumspielen und das leicht abmildern kann...mir gefällts allerdings so, ich würde da bestenfalls minimal was dran ändern.
    LG Claudia
  • Claudia Hummel 29. März 2006, 2:02

    Eine Prachtlibelle bei wunderschönem Licht und umwerfendem Hintergrund, in natürlicher Haltung (im Gegensatz zu manch anderen Fotos in der fc...) und das sogar beim Fressen!!! *umkipp*- habs leider jetzt erst entdeckt, da ich beim einstellen nicht ol war und irgendwie nicht nachkomme mit Fotos schauen und Diskussionen nachlesen ;-)
    Ich bin wirklich beeindruckt und würde das sofort als Poster aufhängen. Absolut galeriewürdig aber zu schade für DIESE Galerie ;-P .... wenn ich darf, speichere ich es mir ab und nehme es als Desktop-Bild :-)
    Wenns mit ner DSLR gemacht und von you-know-who wäre, wäre es sofort in der Galerie gelandet ;-)
    Liebe Grüße und ein symbolisches 'Sternchen' von mir * Claudia
    Die alternative Galerie #42 *Geschlossen*
    Die alternative Galerie #42 *Geschlossen*
    Tobias Brandl
  • Dietlinde Heider 20. März 2006, 10:47

    Diese zauberhafte Prachtlibelle mit ihrem zweiten Frühstück zu erwischen, das ist Dir gekonnt gelungen, liebe Elisabeth!
    Sommerträume werden wieder wach! :-)
    Liebe Grüsschen
    Dietlinde
  • kaito u. irma k. 19. März 2006, 17:12

    wunderschöne farbenund fantastische schärfe!
    mich stört die leichte überstrahlung absolut nicht - so ist sommer nun eben....
    sehr schön!
    lg - irma
  • Manfred-Dieter Kretschmer 19. März 2006, 13:24

    Sehr gut gemacht und die Bea. ist doch soweit in Ordnung.
    Lässt man den Gesammteindruck zählen fällt es nicht auf und da ich nicht lust habe das bild in 400% vergrößerung in Ps mir zu betrachten lasse ich wie immer meine Meinung dazu hier stehen;o)))
    Lieben Gruß
    Manfred
  • De Wolli 19. März 2006, 12:54

    Du bist immer sehr kritisch mit dir selbst, allerdings finde ich, dass du das Foto hier wirklich sauber bearbeitet hast.
    Mit Tipps ist es immer so eine Sache, ein Patentrezept gibt es fast nie, wenn auch eingespielte Routinen.
    Ich schaue mir bei solchen Spezialitäten immer jeden einzelnen Schritt an und nutze sehr häufig die bei PS sehr nützliche Funktion: "verblassen", die zahlreiche Funktionen nachträglich von 1-100 dosieren kann.
    LG
    Wolli
  • Karin Mohr 19. März 2006, 11:42

    Zauberhaft!
    Du hast sie sehr schön in Szene gesetzt!
    Gruß Karin
  • Gila W. 19. März 2006, 10:14

    Wunderschöne Prachtlibelle mit fetter Beute!
    Der Sommer am Bach wird sicher wieder schön und beschert Dir viele Libellenaufnahmen Dir und uns zur Freude.
    Was die Bildbearbeitung angeht ... Übung macht den Meister ich finde du bist schon sehr weit fortgeschritten.
    LG Gisela
  • dp-photographie 19. März 2006, 9:37

    ... sehr schönes Bild. Gefällt mir sehr gut.

    Beste Grüße DP.

    www.welt-am-wasser.de
  • Marguerite L. 19. März 2006, 8:56

    Gefällt mir sehr gut, eben auch gerade mit dem hochsommerlichen Hintergrund.
    Grüessli Marguerite
  • Clarissa G. 19. März 2006, 7:40

    Ein feines Bild, der Sehnsucht nach dem Sommer weckt. Der Umgang mit den Werkzeugen bei der Bildbbearbeitung ist für mich auch immer eine Herausforderung.
    lg Clarissa
  • KONNIs digitale Fotokiste 19. März 2006, 1:43

    fast ein bissl hell aber super die zeichnung in den flügeln :O)
    lg konni