Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Delectrave


Pro Mitglied, Halle(Saale)

Some days are crap...

...eigentlich poste ich ja keine Musik unter die Bilder aber Ausnahmen bestätigen ja die Regel ;)

http://youtu.be/DV9kg-M1RJw

Hierbei handelt es sich um ein Fotoprojekt mehrerer Mitglieder.
Mehr dazu - Fight-Club




Und dann noch das making of...
http://flickr.com/gp/delectrave/4p940f

Kommentare 6

  • R. Kretschmer 22. Oktober 2013, 22:15

    Bender, oder wie heisst der Kerl aus Futurama?
    Das fiel mir direkt ein. Ich muss schon sagen, auch im Bastelbereich sehr kreativ.
    er Bildaufbau gefällt mir besonders, da er so besonders extrem ist. Der Blick des Dosenmannes nach links und da auch schon direkt die Begrenzung.
    LG René
  • -bk- 21. Oktober 2013, 22:24

    Ein technisch sauberes Bild ist das geworden, der Blechmann ist auch sehenswert, findet bestimmt bald irgendwo im Baum seinen Platz. Rost ist grad in;-)
    Das making of hat was vom Handyfoto bei schlechtem Licht.
    LG Bernd
  • Cairbre 21. Oktober 2013, 12:52

    Na, mit ein paar Nieten und etwas Öl wird das schon wieder.... ;-)

    Gute Idee und prima gemacht, wie der Blechdosen-Ritter so fix und fertig in der Ecke hängt.

    Viele Grüße,
    Conny
  • O.K.50 21. Oktober 2013, 11:17

    meine erste Assoziation war: No. 5 lebt nicht mehr ;-)))

    Mit welchen Materialien sich Bildautoren für die Umsetzung eines Themas so beschäftigen ist schon wirklich herzig.

    VG
  • -Z-W-I-E-L-I-C-H-T- 21. Oktober 2013, 2:53

    Erst dachte ich an eine technische weiterentwicklung des "Dosentelefons" ;-)
    schaut klasse aus, der Blechkammerad!
    LG
  • Fotomama 21. Oktober 2013, 0:26

    Das making of hat aber mit dem ganzen Rauschen und der fehlenden Schärfe eindeutigen Werkzeugkeller-Charakter ;-)

    Das fertige Bild dagegen ist ganz ordentlich und sauber gemacht. Wieso muss ich jetzt an Schlupp vom grünen Stern denken? Du musst nur noch das Bild leicht eintönen... Der Blechmann hat so einen halb zusammengebastelten Charakter. Den Sinn hinter dem breiten Format konnte ich erst mal nicht erkennen. Auch dass der Roboter aus dem Bild hinaus schaut, erschien mir seltsam.
    Das Spotlight beleuchtet ähnlich viel vom Hintergrund wie vom Roboter.
    Alles zusammen gibt dem Bild einen ähnlich zusammengewürfelten Charakter wie ihn der kleine Roboter besitzt. Von daher vielleicht gar nicht so unpassend. Die optische lockere schraube sozusagen ;-)
    Gruß, Fotomama