Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Sollte mal ein DRI werden...

Sollte mal ein DRI werden...

331 4

Thomas A. G. Müller


Free Mitglied, Puchheim

Sollte mal ein DRI werden...

... hab dann aber festgestellt, dass es so eigentlich fast besser aussieht. Ausserdem hab ich vergessen den AF auszustellen, und das DRI wäre eh verhunzt worden.

Liegt das sehr Satte Grün an der Kamera (Eos 300D) oder ist das normal bei der Beleuchtung?

Hab die Kamera nur für ein paar Tage, kein Vergleich zu meiner Dimage 7i.

Kritik zur Technik/Motiv/etc willkommen

Kommentare 4

  • Markus Merz 27. August 2005, 5:14

    Ich würde auch mal auf eine Spiegelung tippen. Muss ja nicht unbedingt von den Bäumen kommen, kann ja evtl auch eine Leuchtreklame sein, die noch irgendwo um die Ecke hängt.
  • Thorsten Dee 25. August 2005, 20:00

    Jetzt weiß ich was Du mit den Flecken meinst. Kenne das Gebäude nicht, weiß also nicht ob die nicht auch im Original da sind. Könnten auch Reflektionen vom "erstrahlten" Baum sein. Versuch am besten mal eine ganze Belichtungsreihe durch zwecks besserem Vergleich.

    Habe bei meiner 7i noch nie iso800 genommen, immer nur 100 (ausser am Anfang, wo ich die Cam neu hatte). Hätte da bei meinen Fotos ja nur Schnee und könnte da gleich den TV abknipsen, wenn da ein Sender nichts mehr zeigt, selber Effekt ;-))
    Werde mir in den nächsten Tagen die Nikon D50 holen, selbst wenn nu wieder einer meckert, die D70 ist besser oder die Canon 350D ist die beste.

    Gib mal Bescheid, wegen den neuen Testbildern.

    vg Thorsten
  • Thomas A. G. Müller 25. August 2005, 14:21

    Blende 9.0
    Iso 400
    Belichtung 6s
    Autoweißabgleich

    Zur Kamera: Die Canon stellt in 1/10 der Zeit scharf, und hat dabei eine 10 mal höhere Trefferquote, rauscht bei Iso 1600 weniger als die Dimage 7i bei 800 ISO.
    Aber Spiegelreflex gegen Point&Shoot ist halt nicht vergleichbar, zumal die 7i schon recht alt ist
    Dafür ist die Steuerung der 7i sehr viel besser, und es gibt mehr Einstellmöglichkeiten.

    Zum Bild:
    Mich wundert jetzt etwas die grünen Flecken auf dem Gebäude neben dem Baum. Kommt nicht von der EBV, werde heute nacht das Foto nochmal mit Iso 100 und besser scharf gestellt machen, und schauen, ob die grünen Flecken da wirklich sind.
  • Thorsten Dee 25. August 2005, 14:14

    Kannst Du vielleicht noch was zu den Einstellungen schreiben? So sieht das Bild gut aus. Die Canon und auch andere DSLRs produzieren, glaube ich, eh sattere Farben.
    Wie ist das mit dem Vergleich zur 7i gemeint, positiv für Canon oder negativ?
    vg Thorsten