Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Solch ein Riesenwachstum der Vielfinger-Scharlachflechte ...

Solch ein Riesenwachstum der Vielfinger-Scharlachflechte ...

Maria J.


World Mitglied, Berlin

Solch ein Riesenwachstum der Vielfinger-Scharlachflechte ...

... kann man natürlich nur in einem Flechtenparadies erleben ... :-)
.
Vielfinger-Scharlachflechte,
Cladonia polydactyla
( griechisch poly=viel, dactylos=Finger )
.
Eine Freiluftaufnahme
(das schreibe ich jetzt zum letzten Mal!!)
... und mühselig abgedunkelt für Ulrich Schlaugk !
;-)

Kommentare 26

  • Beatrice J. 21. Januar 2014, 9:24

    Augenschmaus pur...;-))
    Grüssle von Trix
  • Maria J. 19. Januar 2014, 16:54

    @ Ulrich S.,
    wenn ich laut auf den Karton schlage
    und zusätzlich mit der Nuß-Tüte raschle,
    fallen die Stachelbärte vor Schreck in den Karton ...
    und ich kann sie bequem nach Hause tragen ... ;-)
    Auf dem Küchentisch werden sie dann schön gesäubert
    und für die Fotoaufnahme zurecht gemacht!
    LG Maria
    Schau hier:
    Mit Persil gewaschen ...!
    Mit Persil gewaschen ...!
    Maria J.

    Im Hintergrund siehst man leider
    eine meiner feuchten Wände .. ,-)
  • Ulrich Schlaugk 19. Januar 2014, 16:42

    @ Na, na, Maria,
    mit der Amazon-Fotografierhilfe wärest Du vermutlich an die Stachelbärte auch nicht herangekommen;-)
    LG Ulrich
  • Maria J. 19. Januar 2014, 15:27

    @ Ulrich K.,
    ... leider nicht vorhanden, aber ich arbeite dran!
    @ Ulrich S. und
    @ Frank,
    ich danke euch für die freundliche Empfehlung ,
    aber ich besitze schon ein Berlebach-Stativ .. ,-)
    Hätte ich vorher gewußt, dass ich in einem Flechtenparadies lande,
    hätte ich es vielleicht auch eingesteck ...
    aber ursprünglich wollte ich die Buchen besuchen!
    Da wachsen die Stachelbärte in 4 Meter Höhe .. ,-)
    Naja, für´s nächste Mal weiß ich jetzt Bescheid
    (aber so schlecht war der Pappkarton gar nicht .. ;-)
    Etwas sperrig vielleicht .. ,-))
    LG Maria
  • alicefairy 19. Januar 2014, 14:47

    Fantastisch schön!
    Lg Alice
  • Andreas Wellnitz 19. Januar 2014, 13:31

    Schöne Farbtupfer die Du uns hier zeigst,lg.Andreas!
  • Frank Moser 19. Januar 2014, 10:14

    DAS IST ECHT KLASSE - EHRLICH!
    Einen leeren Pappkarton mit in den Wald zu nehmen - darauf kann nur Frau kommen, die Eiseren Ration hingegen (Nüsse) ist eine gute Idee!
    Ministativ von Berlebach wäre meine Empfehlung.

    Gruß Frank.
  • Burkhard Wysekal 19. Januar 2014, 9:52

    Sehr schön in ihrer einzigartigen Farbenpracht aufgenommen.

    Ein Pappkarton als Stativ...ich glaub`s einfach nicht......;-)).

    Der Kasten ist doch viel sperriger als ein Ministativ.....
    Da würde ich sofort die Vollseuche kriegen.....hi,hi.

    LG, Burkhard
  • Ulrich Kirschbaum 19. Januar 2014, 9:26

    Was ich auf einem Making-of-Bild noch vermisse, ist die Trägerkolonne für Dein Equipment!
    mfg Ulrich
  • wolfgang und maritha 19. Januar 2014, 9:14

    Da hat sich Dein Waldspaziergang doch gelohnt, liebe Maria.
    Es muss ein Flechtenparadies der besondere Art sein, in der diese Vielfinger-Scharlachflechte zu Hause ist.
    Wir grüssen Dich herzlich und wünschen einen erlebnisreichen Sonntag
    Wolfgang und Maritha.
  • Hartmut Bethke 19. Januar 2014, 9:09

    So kommen diese leuchtend roten Köpfchen bestens zur Geltung. Sehr eindrucksvoll dargestellt.
    LG Hartmut
  • Ulrich Schlaugk 19. Januar 2014, 8:42

    Statt des sperrigen Kartons und der Nüsse könntest Du Dir auch ein Ministativ, z. B. von Berlebach (gibt es sicherlich auch preiswerter), besorgen.
    Das wiegt nicht viel mehr und ist leicht zu transportieren.
    Die Flechten und wir werden´s Dir danken.
    LG Ulrich
  • kgb51 19. Januar 2014, 8:28

    Und dann vorne noch eine Rentierflechte? Das scheint mir ein sehr schönes Flechtengebiet zu sein. Die Apothecien und die Vielfinger hast du sehr schön fotografiert.
    LG Karl
  • vor dem Harz 19. Januar 2014, 7:37

    wirklich ein toller fund, maria und bestens abgelichtet :-)

    gruß micha
  • Ulrich Kirschbaum 18. Januar 2014, 23:59

    Danke für das Making-of-Bild: Wackeliger Pappkarton - das wird ja immer unglaublicher!
    mfg Ulrich

Informationen

Sektion
Ordner Flechten (Cladonia)
Klicks 477
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv ---
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/8
Brennweite 100.0 mm
ISO 100