Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Roland ERGe


Free Mitglied, Bruchhausen-Vilsen

Solange er denken kann.....

- und er hat viel später als seine Artgenossen damit angefangen-
rannte er den falschen Idealen und Gurus hinterher,
obwohl ihm manchmal die Sinnlosigkeit seines rennens bewußt wurde,
kehrt er erst heute ,
nach 25 Jahren; Monaten; Tagen; Stunden; Minuten um,
um langsam zu sich selbst zu kommen.

Und die Moral von der Geschicht`
auch späte Erkenntnis schadet nicht.
und mein dank an die kunsthalle in HH, daß man dort fotografieren darf. den namen des jungen künstlers habe ich leider vergessen, dessen objekt ich hier zeige, aber ich hoffe meine geschichte gefällt ihm, sollte er sie jemals zu gesicht bekommen, euch hoffentlich auch ;-)

Kommentare 15

  • Renate Bonow 6. Dezember 2006, 16:51

    roland, das gefällt mir einfach gut. das bild und auch deine überlegungen dazu.
    lg renate
  • Christian Lehner 20. Januar 2004, 22:36

    schande über dich *ggg*
    kannst ja eine fotonotiz machen ;-)

    geschichte und bild gefallen mir gut!

    lg chriS
  • Manfred Bartels 20. Januar 2004, 22:26

    Das ist wieder eine gelungene Aufnahme von Dir.
    Gefällt mir gut.
    Gruß Manfred
  • Maren Arndt 20. Januar 2004, 18:06

    .. und ich muß lachen über Jochen's Erkenntnisse ..
    Und von dem Künstler ist denke ich mal das 25mal geklonte Bild und das Klonen ist die Kunst vom Roland ...
    .. und hier hätte ich auch die 260 KB Variante gewählt..
    Und ich darf nie fotografieren in irgendwelchen Kunsthallen *grübelsehrstark*
    LG von Maren
  • Roland Zumbühl 20. Januar 2004, 17:41

    Stell Dir vor, Du hättest dieses Werk geschaffen ...
    So lässt Du uns aber aus der Ferne an einer wohl interessanten Ausstellung teilnehmen.
  • Angelika H. 20. Januar 2004, 16:23

    ich find's klasse.
    lg angelika
  • Jochen Naehrig 20. Januar 2004, 16:15

    wie recht du mit deiner Aussage hast, Roland!

    als ich den Läufer sah, mußte ich an Forrest Gump denken...bei längerer Betrachtung und mit Blick auf den Läufer unten rechts fallen mir da auch noch Cleon's geflügelte Worte aus "The Warriors" ein: gegen die Menge...und haltet eure Är...e runter;-)

    viele Grüße
    Jochen
  • Lene Busch 20. Januar 2004, 15:38

    mich würde interessieren, wieviel ist von dem Künstler und wieviel ist von dir.... ich finde das Foto so wie es hier gezeigt wird einfach gut.... das Wichtigste kann man auch bei dieser Größe erkennen und es zwingt zum genauen schauen.
    Lene
  • Ralf I S I 20. Januar 2004, 15:02

    die Geschichte gefällt mir die Präsentation schaut sehr ansprechend aus...wenn man die kleinen Bilderkens erkennen könnte wäre es sicherlich perfekt !!
    Grüße RAlf
  • Frank. Hoffmann 20. Januar 2004, 15:00

    ich find es total gelungen; klar könnte es insgesamt grösser sein, aber die effekte soind dennoch völlig ausreichend, zumindest für die geschihcte drumherum! zunächst völlig klein und unbedeutend, immer in eine richtung, in der Mitte(?) (des Lebens?) Bestätigung(?), dann wird alles wieder unbedeutender... vielleicht war es auch nur ein winziger Lichtblick in der Mitte... und schließlich die Kehrtwendung, spät aber nicht zu spät, so wie Roland schrieb...

    Viele Grüsse
    Frank
  • Caroline B. 20. Januar 2004, 13:46

    Ich finds toll...vom Künstler wie auch von dir :-)
    lgc
  • Petra Dindas 20. Januar 2004, 13:42

    ...1000 x 1000 bis max 260kb sind jetzt möglich.. und Dein Bild.. mensch... das hätte es nun wirklich verdient....
    ganz begeistert von der Aussage.. .aber ein Meckern bzgl. der Größe....
    und ein Augenzwinkern von Petra
  • Wolfgang T. 20. Januar 2004, 12:57

    Manchmal ist es schade, dass man solche Bilder wie deins hier nicht in groß genießen kann. Das Arrangement ist perfekt.
    W.
  • Steffen S. 20. Januar 2004, 12:40

    Ja, 'nen Tick grösser wäre schon schön, aber sonst klasse!

    LGS
  • fsk 20. Januar 2004, 12:32

    ich habe schon drauf gewartet - war mir sicher, dass du bei dem thema dich beteiligst ;^)
    gute, saubere präsentation. die geschichte dazu ist auch ganz nett, aber für mich bringen die winzlingsbilder die geschichte irgendwie nicht recht rüber.
    vielleicht würde es besser kommen, wenn die einzelbilder nicht so viel weißen rahmen, sondern mehr bild hätten.
    lg fsk