Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
So wird der Fisch vom Eisvogel weiter gereicht - warum? (+ Filmchen wo er frißt)

So wird der Fisch vom Eisvogel weiter gereicht - warum? (+ Filmchen wo er frißt)

Carl-Peter Herbolzheimer


World Mitglied, Fürth in Bayern

So wird der Fisch vom Eisvogel weiter gereicht - warum? (+ Filmchen wo er frißt)

Nun, ... wegen der Schuppen und Floßen des Fisches, denn die könnten innere Verletzungen beim runter Schlucken verursachen, wenn der Fisch sozusagen entgegengesetzt gefressen wird. Wenn er ihn selber frißt, dann zeigt der Kopf zum Vogel selbst, hier dagegen zeigt er weg vom Eisi, und das ist der Fall, wenn er ihn seiner Gattin oder dem Nachwuchs bringt.

Hier noch ein kurzes Filmchen wo zu sehen ist, wie er selbst die Fischbeute frißt:

http://www.youtube.com/watch?v=SVzIF1r_GpQ&list=UUtDE7x7LKsdr
N9pKQk7ttgw&index=1&feature=plcp




Und hier noch Bilder:

Eisvogel über Wasser mit Fisch (Dokubild)
Eisvogel über Wasser mit Fisch (Dokubild)
Carl-Peter Herbolzheimer
Eisvogel mit Fisch
Eisvogel mit Fisch
Carl-Peter Herbolzheimer
Eisvogel mit Fisch
Eisvogel mit Fisch
Carl-Peter Herbolzheimer
Eisvogel beim Fische killen
Eisvogel beim Fische killen
Carl-Peter Herbolzheimer
"Willst'n Fisch ... sprach der Eisi" und ich sagte ....
"Willst'n Fisch ... sprach der Eisi" und ich sagte ....
Carl-Peter Herbolzheimer
Eisvogel und sein Fisch für die Gattin
Eisvogel und sein Fisch für die Gattin
Carl-Peter Herbolzheimer
Farbenfroher Fischjäger - der Eisvogel (+ 2 Videos)
Farbenfroher Fischjäger - der Eisvogel (+ 2 Videos)
Carl-Peter Herbolzheimer

Kommentare 4

  • Thomas Epting 10. April 2012, 9:10

    In meinen Augen eine hervorragende Naturaufnahme, sogar ein Naturdokument. Fotografisch sehr gut gestaltet, auch die Freistellung überzeugt. Einziger kleiner Kritikpunkt von meiner Seite ist die Formatwahl, die mir etwas beliebig erscheint. Ich hätte hier eher auf ein klassisches Format (wie 3:2, was bei einer Canon DSLR ja naheliegend ist) gesetzt. Aber das tut dem Foto an sich natürlich keinen Abbruch.
    LG Thomas
  • wolfgang und maritha 10. April 2012, 8:53

    Deine Aufnahmen vom Eisvogel sind alle eine Anmerkung wert.
    Eine gute. motivreiche Woche wünschen
    Wolfgang und Maritha.
  • Heiko Ziemus 10. April 2012, 8:35

    Moin.
    Klasse. Gefällt mir richtig gut. Tolle Aufnahme.

    VG Heiko
  • Rolf Piepenbring 10. April 2012, 8:32

    S a g e n h a f t !!!
    VG Rolf