Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Susann K.


Pro Mitglied, Heide

so sieht es zur Zeit

hier in den Wohngebieten aus...weiter kam ich heute nicht.....Regen, Gewitter und son Zeug wie .Hagel und immer noch Dachpfannen kamen runter

Kommentare 19

  • Guenther Glaser 5. November 2013, 17:30

    Oberhalb unseres Gartens standen mal Bäume (Akazien). Jetzt liegen sie im Garten. Schön.
    Gruss gü
  • Silvana Eckert 3. November 2013, 18:41

    wir hatten auch Sturm, aber sooooo schlimm nicht.
    LG Silvana
  • Rainer und Antje 31. Oktober 2013, 11:26

    Gutes Doku - für uns Norddeutsche war das ideales Segelwetter :-))
    vg rainer
  • Inge Köhn 30. Oktober 2013, 21:49

    Oh Schreck - das sieht ja schlimm aus. Hier war es zwar auch stürmisch - aber bei weitem nicht so schlimm.
    LG Inge
  • Rolf Kammler 30. Oktober 2013, 15:33

    Die unberechenbaren Kräfte der Natur hast Du hier sehr anschaulich dokumentiert, Susann.
    Immer hart, so etwas auch selber zu erleben.
    Ruhe nach dem Sturm wünscht Dir
    Rolf

  • Martin Fuchs . 30. Oktober 2013, 6:44

    der arme Baum !
    schönen Gruss !
    Martin
  • Conny 11 29. Oktober 2013, 23:14

    ach du elend, da hat es aber ganz schön
    gehaust :-(
    ich hoffe,es ist niemand zu schaden gekommen.
    lg conny
  • Susann K. 29. Oktober 2013, 22:52

    @Brigitte
    ich dachte das auch...
  • B.K-K 29. Oktober 2013, 22:49

    oh weh - ein Denkmal der besonderen Art - ( und ich dachte, Birken hätten Pfahlwurzeln? - habe auch eine nahe am Hause zu stehen ... )
    was ein Glück, daß kein Mensch zu Schaden kam - und gut, daß dann offensichtlich auch die Häuserfront nicht in Mitleidenschaft gezogen wurde ...

    LG Brigitte
  • Susann K. 29. Oktober 2013, 22:47

    @Jürgen
    wir haben hier sehr viele Birken......die entwurzelten standen alle auf Rasenflächen...schon auffällig finde ich
  • Günther Breidert 29. Oktober 2013, 22:37

    Vor ein paar Jahren sah es bei mir ähnlich aus. Ist schon schlimm, wenn man so was hautnah miterlebt.
    LG Günther
  • Jürgen Gräfe 29. Oktober 2013, 22:12

    Ich hoffe,dass Niemand zu Schaden gekommen ist.
    Natürlich ist so etwas im bewohnten Gebiet ein Arlarmsignal.
    Meist wurden solche Bäume zuvor geschädigt. Wurzeln gekappt oder durch sauren Boden zum Absterben gebracht. Das Problem: solche Situationen provozieren vorauseilende Entfernung von Bäumen in Städten und Gemeinden.
    Die Dokumentation ist gelungen.
    lG
    Jürgen
  • Susann K. 29. Oktober 2013, 20:54

    Mir geht es gut......ich hatte nur arge bedenken wegen der balkonverkleidung.....hat aber gehalten....
  • Daniela Boehm 29. Oktober 2013, 20:16

    Wow da hat es aber gewütet ... LG Dani
  • bayerlein ute 29. Oktober 2013, 19:58

    bei uns im erzgebirge, wars auch arg aber nicht so schlimm wie bei euch.
    glg ute
  • Lichtmalerin67 29. Oktober 2013, 19:58

    na,wir hier im süden scheinen ja tatsächlich riesig glück gehabt zu haben ...nix ist hier passiert.

    dir geht's hoffentlich gut- abgesehen von dem schrecken
  • Susann K. 29. Oktober 2013, 19:55

    recht viele Birken hats umgehauen
  • Macro-Jones67 29. Oktober 2013, 19:54

    Schlimm........
    Dagegen wehte in der Lausitz nur ein laues Lüftchen wenn ich das so sehe.
    BG Mario
  • Lichtmalerin67 29. Oktober 2013, 19:51

    oh, je, das sieht ja schlimm aus !