Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Yvonne Schöning-Kangowski


Free Mitglied, Berlin

so many faces

viele Gesichter, viele Berufe, viele Geschichten

Kommentare 8

  • Heine Christiansen 9. November 2004, 17:44

    wieder hallo ;)

    hatte schon die hintergründe miteinbezogen, wurde nur nicht bei jedem klüger, aber wie ich sehe, fällt das steffen nicht schwer ...und das sogar ohne hilfe der fotografin, also.. ;))) ..nee sehe schon, dass man den beruf an manchen der bilder erraten kann, so schlimm isses ja auch nicht. so.. glaube, ich schliesse hier für weitere kommentare meinerseits, ehe man mich ganz missversteht.

    wie schon gesagt, ein gutes projekt.

    ganz LG heine
  • Yvonne Schöning-Kangowski 1. November 2004, 16:01

    @Steffen:
    Na, das ist doch schon mal ein Ansatz! Sind viele Treffer dabei! ;-)
  • Julia Kangowski 1. November 2004, 15:16

    lool das ist ja sogar sven mein freund drauf bzw. deiner ;-))))
    eine gute idee, auch wenn heine die vielleicht net konsequent durchgesetzt findet...ich denke man kan bei einigen gut erkennen was sie machen oder zumindest erahnen...

    gblGvddJ
  • Yvonne Schöning-Kangowski 1. November 2004, 13:07

    @Heine:
    Die Branche ist einbezogen, schau Dir mal die jeweiligen Hintergründe an. Dadurch, dass ich die Fotos beschneiden mußte, sonst wäre das Endbild ja viel zu groß geworden, geht der Hintergrund vielleicht etwas verloren, aber da sehe ich leider keine andere Möglichkeit bei der Masse der Porträts...
    LGY
  • Heine Christiansen 1. November 2004, 12:49

    hi yvonne,
    ich finde die idee an sich ja gut, aber irgendwie weiss ich nicht, ob sie gut umgesetz ist. ich möchte ja am liebsten aus dem bild selbst die geschichte erfahren, nicht mit hilfe des titels. wenn ich das bild (-> die bilder) anschaue, wüsste ich nicht, was man mir zu erzählen versucht. wenn jedes einzelne bild vielleicht einem die idee gab, wer der portraittierte ist, dann vielleicht eher. so sehe ich lediglich viele gesichter ohne ein fundament.. kurz gesagt, hättest du auch ihre branche mit einbezogen, hätte ich mehr von gehabt.
    hoffe, du kannst meine gedanken zu etwas gebrauchen.

    lgh ;)
  • Yvonne Schöning-Kangowski 31. Oktober 2004, 23:01

    @Fritz:
    Das Leben ist hart... Wer da ein sonniges Gemüt behält, ist wohl eher die Ausnahme. Ob sie unglücklich sind, kann ich nicht einschätzen. Doch ich habe mich mit jedem von ihnen ca. 1 Stunde unterhalten und muß sagen, ich lernte ausnahmslos nette Menschen kennen... mit ihren Sorgen und Nöten, aber auch mit viel Mut und Kraft.
  • Yvonne Schöning-Kangowski 31. Oktober 2004, 22:29

    @Oskar:
    Es sind alles selbstständige Unternehmer (allerdings der verschiedensten Branchen) eines Landkreises.
    LG
  • Hawaii Kotzsch 31. Oktober 2004, 22:25

    Sehr sehr schön, Frau Schöning, da gab es mal ein Titelblatt des Stern vor langer Zeit, da waren viele weibliche Gesichter zu sehen und da hiess es dann :ich habe abgetrieben! Was haben diese Menschen gemein, das sie auf diesem Foto vereint?