Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Monika Jennrich


Pro Mitglied

...so liebe ich die See am meisten...

... wenn die Wellen Schaumkronen tragen und die Brandung mit voll geladener Energie sich am Strand entlädt...
Dann einfach nur entlang laufen, schauen und horchen, ist Erholung pur ... da kann man auch ganz gut mal das Fotografieren vergessen...

Kommentare 27

  • Madame Citronella 1. April 2011, 7:07

    DANKE! Ich mag die Nordsee und so erst recht :-)
  • Gunther Hasler 17. März 2008, 17:56

    Ja, das kann ich nachempfinden, Monika und dein Foto vermittelt etwas von diesem Eindruck, wenn es in diesem Fall auch nicht das direkte Erleben ersetzen kann, man hört und riecht ja leider nichts... ;-)
    LG Gunther
  • Sylvia M. 16. März 2008, 22:19

    Ganz schön rauhe Wellen. Bald wird dir der Wüstenwind Ägyptens um die Nase wehen......:-)))
    Wünsche dir eine ganz tolle Reise Monika!
    Herzlichst Sylvia
  • Bergfee 16. März 2008, 17:21

    Sehr schöne, ruhige Aufnahme !
    LG Eva
  • Hanne L. 13. März 2008, 6:49

    Jau, ich hörs auch!!! So mag ich das Meer!!
    Liebe Grüße, Hanne
  • Marion Voege 9. März 2008, 21:11

    Rauh.....aber so richtig lebendig schaut sie aus !!
    SPült sicher viel Gutes an...:o))
    LG Marion
  • Nicole S. Schulz 6. März 2008, 19:33

    Da kann man das Meer gradezu riechen auf dem Bild. Wundervoll - bin echt froh dass ich das auch fast vor der Haustür habe, ansonsten würd ich das total vermissen.
    LG Nicole
  • Gerhard Busch 6. März 2008, 15:15

    ..............und wenn einem dann der Wind noch um die Ohren braust.........:-)))
    Gruß Gerhard
  • Dagmar Clausen 5. März 2008, 19:05

    Ganz genau, Monika. Ein schönes Bild, dass diese Stimmung gut einfängt. LG Dagmar
  • ReMo-49 5. März 2008, 0:04

    Ein feines Bild mit guter Schärfe und einem prima Schnitt. Ein richtig lebendiges Bild, mit einem Meer wie ich es auch am liebsten mag.
    Ganz liebe Grüße in den Norden
    Reiner
  • H-Jürgen K... 4. März 2008, 20:32

    Kann ich gut nachfühlen.
    Schade dass Du den Ton nicht mitschicken kannst.
    LG. Jürgen
  • Marion Voege 4. März 2008, 20:20

    Ich lieb es wenn sie recht Stürmisch ist...( fotografisch...:o)) ...)
    Genauso wie deine Aufnahme....wenn die Wogen sich glätten....( Als Landei gesagt....:o) ...)
    LG MArion

    PS: Durch Beruflicher Zeit ..sind mir die Hände gebunden, daher kann ich in der Woche kaum Anmerkungen schreiben.....verschiebe es auf dem Wochenende....bitte nicht böse sein !!
  • Fred Pechardscheck 4. März 2008, 17:56

    ... und das Meer riechen.
    Herrlich.
    lg Fred
  • Helga Hack 4. März 2008, 15:42

    Ich glaube es Dir gern! Zu Deinem Bild kann man glatt die Brandung hören ...
    Lieben Gruß!
    Helga
  • Jopi 4. März 2008, 15:42

    .......ich auch
  • Manu61 4. März 2008, 15:10

    Da kann ich dir recht geben, im November ist es endlich wieder soweit das ich an die See komme und dann werde ich genau das tun. Laufen,schauen,horchen. Schönes Foto, schon etwas zum einstimmen für mich. LG:Manuela
  • Ulrich Ruess 4. März 2008, 13:50

    Das ist auch für mich die faszinierendste Seite des Meeres, hast Du gut hinbekommen in dem Getose,
    lG Ulrich
  • Vitória Castelo Santos 4. März 2008, 11:05

    Wonderful winter sea!!!!!
    Regards
    Vitoria
  • Manuela Ibenthal 4. März 2008, 8:49

    So mag ich es auch. Herrlich.
    LG Manuela
  • Detlef Hilser 4. März 2008, 8:09

    ... na das wabert ja gewaltig. Stelle ich mir auch sehr beeindruckend vor, könnte mir aber vorstellen, dass es auch mal wieder ruhiger wird.
  • Bri Se 4. März 2008, 7:57

    Vor allem hast du die Gelegenheit, es immer aktuell zu erleben, was andere nur im Urlaub können.
    Gut kommt das tosende Feeling in deinem Bild rüber,
    fast kann ich es hören.
    Lieben Gruß, Brigitte
  • F A R N S W O R T H 4. März 2008, 6:39

    Und der Wind, der einem die Gedanken aus dem Kopf weht. Kann ich gut nachvollziehen, habe ich leider nur selten die Gelegenheit dazu.
    lg, mario
  • Johann Dittmann 4. März 2008, 6:38

    Diese See sieht ja noch ganz schoen wild aus, aufpassen mit der Kamera, sonst wird sie wieder nass.
    LG
    Hans von down under
  • Wolfgang Mehlis 4. März 2008, 3:48

    +++
    lg Wolfgang
  • Guglielmo Antonini 4. März 2008, 0:48

    ottima luce, brava. Ciao Guglielmo.

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Sylt
Klicks 950
Veröffentlicht
Lizenz ©