Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jane C


World Mitglied

So kann man sich irren ...

Dank Philipp Gänsler wurde mein folgender Beitrag zum Foto richtig gestellt. Da hatte ich die alte Commerzbank tatsächlich in meiner Fantasie schon in Schutt und Asche gelegt, entschuldigung: Also bitte auch den ersten Kommentar lesen!

Das Foto könnte heute nicht mehr gemacht werden, da das rostbraune Hochhaus in der Mitte (Ich glaube, es war die Commerz- oder Dresdener Bank ) heute nicht mehr steht. Wenn ich mich nicht irre, war es das erste Hochhaus Frankfurts, ich bin aber nicht sicher. Direkt dahinter ist das neue Commerzbank Hochhaus zu sehen. Als das Foto gemacht wurde, stand das alte Gebäude bereits leer.

Kommentare 1

  • Philipp Gänsler 13. September 2013, 21:38

    Das alte Commerzbankgebäude gibt es immer noch. Ich meine, es soll nach dem Umzug der EZB komplett saniert werden. Es wird derzeit noch von der EZB teilweise mitgenutzt.

    Auf jeden Fall ein schönes Foto mit warmer Ausstrahlung.

    Viele Grüße

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Frankfurt + Umgebung
Klicks 289
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DC-8300
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/125
Brennweite ---
ISO 50