Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Ingrid H.


Free Mitglied, Altlengbach

so ist das Leben

Fressen und gefressen werden... Eine makabre Entdeckung auf frischer Tat...die Wechselkröte lebte noch (lange)...

Kommentare 6

  • Erwin Matt 9. April 2013, 19:48

    Ein gewaltiges Bild

    Gruß:Erwin
  • eMM-eFF 7. Mai 2012, 23:24

    Wenn der Bissen mal nicht zu groß ist.... und auch noch falsch herum. Das kann für beide dumm ausgehen.

    Gruß
    mf
  • Norbert Borowy 7. Mai 2012, 20:27

    faszinierendes Dokument
  • Maren Arndt 7. Mai 2012, 17:47

    Ich hab sowas natürlich auch schon beobachtet hier im Garten - das ist die Natur.
    Ich kann sowas meistens nicht fotografieren - dafür geht es mir zu Nahe.
    Nun ja, sie hätte wenigsten keine Wechselkröte futtern sollen, die sind selten - ich hab noch keine gefunden.
    Lg
    MAren
  • Jacky Lo 7. Mai 2012, 16:48

    meine güte .....wo sieht man den so etwas......bei lebendigem leibe verschlungen ....mehr dramatik geht ja gar nicht......
  • Karl H 7. Mai 2012, 15:05

    So endet das Leben
    in Paris begraben sie den Pariser
    in Schruns-Tschagguns den Schruns-Tschaggunzen
    alles Blunzen alles Blunzen ..
    (Josef Hader)

    lg Karl

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Natur
Klicks 465
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 40D
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 24.0 mm
ISO 100