Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Brigitte Niestrath


Pro Mitglied, Bochum

So hat es angefangen.......

....mit Louisa

Diese Collage ist für sharie Maike, Frank, Moritz, Maxi, Josie, Carmelito und Micki :-))
Das große Bild in der Mitte ist von Maike fotografiert :-)
Dieses Bild habe ich bekommen, als Maike versucht hat ein Zuhause für die Maus zu finden ........
und was soll ich euch sagen.......so hat es angefangen, mit Louisa ;-)
Wer hätte da nein sagen können ?
Das Bild von Maike zeigt schon ganz deutlich, was ihre Lieblingsbeschäftigung ist, lach....überall reinbeißen, lach
Die offene Schnute ist ihr Markenzeichen ;-)
Ein " DANKE " aus vollem Herzen sagen :

Rolf :

Blick in den Himmel
Blick in den Himmel
Brigitte Niestrath
Gitti :
Sonnenanbeterin oder Wolkenträumerin ?
Sonnenanbeterin oder Wolkenträumerin ?
Brigitte Niestrath
und Louisa :
Louisa Sonnenschein-2
Louisa Sonnenschein-2
Brigitte Niestrath


( Und Dienstag geht die kleine Schnecke schon zum Onkel Doktor und wird kastriert, oh, ich darf noch gar nicht daran denken, seufz )
Dies ist das hundertste Bild in meinem Louisaordner, ich weiß das es der umfangsreichste Ordner ist, den ich im Moment habe, aber es macht mir sehr große Freude zu sehen, wie Louisa von euch allen so geliebt wird :-)
Auch wir lieben dieses Kätzchen über alles, und ein Leben ohne sie......undenkbar ;-)))))
Auch wenn sie nur Unsinn im Kopf hat, und uns Geld verschleppt ;-))) lach

Kommentare 29

  • csphotographie 8. April 2010, 16:55

    so süüüüüsss die kleine Maus!!!


    LG Christiane
  • Tina811 27. November 2009, 15:15

    wie süüüüüß!
  • Vera Laake 21. Oktober 2009, 11:36

    So eine süße Katze!!
    Eine feine BEA!!
    LGv VERA
  • Harrishawk1986 20. Oktober 2009, 17:37

    Die kleine ist Zuckersüß,
    rolf und du haben bestimmt viel spaß mit der kleinen ;-))
    Und dann schleppt ihr sie auchnoch zum Dok tztztz....arme Louisa, ich denke ganz fest an dich meine kleine ;-))))

    super Collage
    LG Bianca
  • Lady Sunshine 20. Oktober 2009, 8:37

    Spitze gemacht ;-) !
    lg Lady Sunshine
  • Ursel von der Küste 19. Oktober 2009, 23:01

    diese collage vom samtnäschen tut so gut, neben mir mein weicher teddy und vor mir das samtnäschen. nach der ganzen aufregung heute ein wunderschöner abschluss. erinnerungen werden wach, die kleine zaubermaus auf kleinen pfoten, zum ersten mal hier, von gitti vorgestellt und schon hatte das samtnäschen gaaaaanz viele tanten und onkel. jeden tag mal geschaut, gibt es etwas neues von der kleinen und wenn ja, freude im herzen und das kribbeln in den fingern, streichel wollen um zu zeigen, ich finde dich schön und ich habe dich gern (armer teddy, er hat viele
    kribbel finger ertragen müssen). jetzt ist sie schon eine große samtnase und ich freue mich immer wenn sie, mit den großen kulleraugen, mich über den monitor anschaut.
    danke an gitti, für die wunderschönen aufnahmen und die texte, die uns das leben vom samtnäschen beschreiben und aus denen die große liebe zu ihr zu spüren ist.
    ja und dann ein danke an maike, für die eingebung das samtnäschen zu gitti und rolf zu schicken.
    morgen werde ich an euch denken und ganz fest die daumen drücken.
    LG ursel und dem samtnäschen ganz viele streicheleinheiten geben.
  • Rackerli 19. Oktober 2009, 19:56

    Sorry, ich meinte natürlich Sophie - bis zur Kastra sollte sich aber trotzdem nicht raus - kann ja täglich so weit sein, bei ihr.
    LGGisela
  • Astrid Wiezorek 19. Oktober 2009, 19:49

    @Rackerlie:
    Fanny lebt schon seit 2 Jahren nicht mehr und Sophie lassen wir auf alle Fälle kastrieren. Wir waren heute erst mit ihr zur 2. Schutzimpfung. Laut Aussage der TÄ kann sie Ende Dezember kastriert werden.
    LG Astrid
  • Rackerli 19. Oktober 2009, 19:06

    @Steffen & Astrid.
    Es ist fatal, einen Kastrationszeitpunkt mit Wochen und Monaten zu benennen!!! Es kommt immer auf die Entwicklung einer Katze an. Wenn eine Katze mindestens 3 kg hat (normale Hauskatze oder vergleichbar) kann man unbedenktlich kastrieren lassen. Der Kreislauf und die Geschlechtsorgane sind dann voll entwickelt und man geht nicht die Gefahr ein, das Tier erst mal rollig werden zu lassen. (Belastet das Tier)
    Hätten wir Joy mit 7-9 Monaten kastrieren lassen, wäre das viel zu früh gewesen! Sie hatte erst mit 12 Monaten 3 kg und wurde kurz darauf rollig.
    Annie von Axel wurde schon mit 4 Monaten rollig - dann muss sie unters Messer, sonst kann sich evtl. eine dauerrollige Katze einfangen.
    Pauschalaussagen sind immer schlimm - ganz besonders wenn es um die Gesundheit geht!
    Sofern Fanny eine Freiläuferin ist, würde ich mir die Kastration schwer überlegen oder es gibt wieder ungewollte Kitten!
    LGGisela
  • Astrid Wiezorek 19. Oktober 2009, 13:33

    Was für eine wunderschöne Zusammenstellung.
    Toll gemacht.
    Ja, die Zeit vergeht viel zu schnell, aus den kleinen Kätzchen werden große Katzen. Wir können es auch täglich an Sophie erleben. Sie ist schon eine richtig große Mieze geworden.
    Wie alt ist denn Louisa heute? Willst du sie wirklich schon kastrieren lassen? Das muss zwar jeder selber wissen aber sie ist doch kein Freigänger dass "Gefahr" droht. Bei Fanny hatte ich mich damals sehr genau informiert und mir versicherten mehrere TÄ dass man es nicht zu früh machen sollte, sondern so zwischen dem 7. und 9. Lebensmonat.
    Sophie ist jetzt 5 und 1/2 Monate alt und wir wollen noch etwas warten.
    Auf alle Fälle wünschen wir Louisa ganz viel Glück.
    LG Steffen, Astrid & die Schnurries
  • Brigitte Niestrath 19. Oktober 2009, 11:24

    @ Alle
    Ich danke euch von ganzem Herzen für eure Worte, die ich immer und immer wieder lesen könnte :-)
    Ja, die kleine Maus ist ganz schnell groß geworden, so groß wie unsere Liebe zu ihr !
    Natürlich war sie so niedlich als sie klein war, aber es ist so schön sie groß werden zu sehn, sie entwickeln dann erst ihren Charakter,
    ( ihr sehr willensstarkes Wesen hatte sie schon von Anfang an, ein Dickschädel, eben ;-) lach )
    und man hat was zum anfassen, lach
    Aus dem Kätzchen wird eine Katze, und ich mag erwachsene Katzen sehr :-)
    Ich danke euch sehr, das ihr uns so lieb begleitet :-)
    Liebe Grüße von Gitti und Louisa
  • Alfred Moegen 19. Oktober 2009, 11:15

    na dann drücke ich der Lousia sämtliche Daumen
    für ihren Gang am Dienstag, wie sagt man so schön
    auch dieser Kelch wird vorübergehen.
    Eine wunderbare Collage hast Du da zusammengestellt,Brigitte habe sie sofort in meinen
    speziellen Ordner gelegt.
    LG Alfred
  • Harald Köster 19. Oktober 2009, 8:50


    Das ist wirklich eine absolut schöne Collage von dem kleinen Knuffel und zeigt deutlich die liebenswerten Entwicklungsschritte.
    Und die Kastration wird sie besser wegstecken als Du denkst. Mach Dir nicht zu viele Sorgen.

    LG harald
  • Petra Arians 19. Oktober 2009, 8:12

    eine wunderschöne collage von der süßen zuckerschnute. sehr liebevoll zusammengestellte einzelfotos.
    so sind sie, sie schleichen sich in unsere herzen und wir möchten nie wieder auf sie verzichten.

    lg
    petra
  • sharie 18. Oktober 2009, 23:34

    Oh Gitti,
    nun hab ich Tränen in den Augen. Ihr braucht uns nicht zu danken, das müßten wir bei euch tun. Dafür, das ihr Louisa genommen habt und ihr soviel Liebe gebt. Ich bin jedesmal so Glücklich, wenn ich sehe wie glücklich IHR mit der Zaubermaus seid. Da paßt einfach alles. Die Collage ist doch ein Spiegelbild davon, wie gut es ihr geht und wie zufrieden sie und ihr seid. Louisa ist aber auch ein entzückender Sonnenschein. Du hast die Collage sowas von liebevoll zusammengestellt, das geht direkt ins Herz.
    Ich drücke euch Beide mal ganz dolle.
    Lg die Patendosi Maike & Frank
    und der C.C.Eilpe

Informationen

Sektion
Ordner Louisa
Klicks 3.128
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von

Öffentliche Favoriten