Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Frank Dr. med. Forquignon


Free Mitglied, Heikendorf

s.o.

Ein Foto, wie es fast jeder schon mal geschafft hat, aber selten ausgestellt wird. Der nette mensch, der mir direkt vor die Kamera lief, hat es sicher nicht böse gemeint...

Kommentare 4

  • Michelle Messmer 16. September 2001, 15:01

    ...dieser hat´s gut gemeint ;-)
  • Stefan Hackebeil 16. September 2001, 12:31

    @Claus-Günther
    Das kann aber auch nerven, man fühlt sich dann so gedrängt ;)

    --
    axt
  • Birgit Guderian 16. September 2001, 12:30

    ....komisch, meine sind dann immer gestreift, verwackelt oder dunkel!
    Nette Idee,- ich hätte es weiß auf schwarz geschrieben. Bei weiß ist der erste Gedanke "Überbelichtet",- dass Foto wär also eh nix geworden. :-)
    Welcher , Dein Gedanke steckt also hinter schwarz auf weiß?
    Gruß Birgit
  • Claus-Günther Niemietz 16. September 2001, 10:17

    Über so was habe ich mich auch schon geärgert. Aber viele Leute bleiben auch stehen, bis man sein Bild geschossen hat. Gruß CG