Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Helmut Johann Paseka


World Mitglied, Spillern

. . "so ein richtiger Bote". .

. . der seinen Job ernst nimmt, . . lässt sich für die Zustellung ganz wichtiger Sendungen, . . auch von manchmal geschlossenen Fenstern nicht behindern, . .
. . wie dieser, welcher seine kostbare "Fracht" . . der Empfängerin, . . bis in die Dienststelle, . .
. . dem magistratischen Bezirksamt Brigittenau in Wien, Dresdnerstrasse zuzustellen hatte . .

. . wird wohl eine richtige Überraschung gewesen sein . . ;-))

herztlichst Helmut

Kommentare 12

  • Gerlinde Weninger 14. November 2009, 21:19

    *ggg*, na servas, was sagen den die MAs dazu?
    liegrü die gerlinde
  • Zwecke 13. November 2009, 14:09

    kein wunder wenn die frauen kreischend aus dem haus stürmen :-)))
    lg horst
  • Martin¹ 11. November 2009, 17:34

    Meister Adebar der Nachwuchslieferer ...
    schöne Fensterfigur!
    LG Martin
  • Gabi Eigner 9. November 2009, 23:09

    Na hoffentlich bringt er seine Fracht auch nur dorthin, wo sie auch erwünscht ist.
    lg Gabi
  • J. Und J. Mehwald 9. November 2009, 22:50

    Bestimmt wurde er reingelassen, um seine süße Fracht abzuladen - schön gesehen.
  • -fotomaus- 9. November 2009, 13:15

    Gut, er hat sein "Bündel" abgeliefert, aber jetzt wartet er aufs Trinkgeld...
    Also eigentlich, solche Überraschungen mag ich gar nicht gern! :-)))
    Grüßchen Ino
  • Wolfgang Weninger 8. November 2009, 18:46

    ich kann nur hoffen, dass die Zustellung gemäß Formular EKGLM 27b.2 auch genehmigt und gestempelt war ... *g*
    Servus, Wolfgang
  • Joachim Schüler 8. November 2009, 18:13

    na ist doch toll dieser Bote. Ich hoffe die Sendung war von dem Empfänger auch sehnlichst erwartet. :-)) oder ?? :-((
    Schön gesehen und aufmerksam beobachtet.
    lg. Achim
  • Double A 8. November 2009, 0:50

    Wie kann der arme Bote seine Botschaft übermitteln wenn er hinter Glas verborgen ist? Sind seither wohl keine neuen Babies in der Nachbarschaft geliefert worden. :)
    LG< A&A
  • Sylvia Schulz 6. November 2009, 10:44

    was sich fdoch manche so alles in die Fenster stellen...
    lg Sylvia
  • tinah... 6. November 2009, 9:27

    ups... ich dachte im ersten moment der sei echt....;-)
  • Stefan Hager. 6. November 2009, 9:24

    Ja, man muß schon zwei mal hinsehehn.

    Gruß Stefan