Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ilona aus DD


Pro Mitglied, Dresden

So ein Mist…,

ist denn schon wieder Montag.

Nun wünsche ich allen eine schöne Woche.

Kommentare 20

  • JoPucki 12. April 2013, 18:14

    Im ersten Moment wirkte diese Aufnahme, Licht-
    bzw. Witterungsbedingt für mich irgendwie düster,
    oder trübe (für Nichtruhrpottler). Daran ändert sich
    für mich auch beim zweiten Blick nichts. Aber, das
    scheint eine Winteraufnahme zu sein, und dann ist
    das Licht ebenso. Und dann hat es diese spezielle
    ,,Wirkung", die mir dann auf den zweiten Blick sehr,
    sehr gut gefällt. Zumal die Qualität, mit der Du den
    Reiher abgelichtet hast, in allen Belangen vom Feins-
    ten ist.
    Gruß Joachim.
  • Jü Bader 26. Februar 2013, 16:53

    Toll dein Reiher und so nah!
    lg jürgen
  • Dieter Jüngling 25. Februar 2013, 23:09

    In der freien Natur ist so eine schöne Aufnahme nur mit bester Technik möglich. Die Reiher sind der Art scheu, dass sie selbst die Flucht ergreifen, wenn man noch gute 100 Meter weit weg ist.
    So, in einem Gehege, kann man natürlich auch eine so scharfe Aufnahme erstellen.
    Gut gelungen.
    Gruß D. J.
  • Isus 25. Februar 2013, 21:30

    Absolut gelungen, Deine Aufnahme ;-)) ...
    LG Susi
  • FotoDX 25. Februar 2013, 20:22

    Klasse - und eine perfekte Formatwahl, bin begeistert!

    LG Felix
  • Natur RB 25. Februar 2013, 19:17

    Das ist so herrlich diese Nähe und die exellent schöne Darstellung des scheuen Vogels !!!!!
    Gruß Reinhard
  • immbug 25. Februar 2013, 16:45

    top Aufnahme
    lg ingrid
  • Sigrun Pfeifer 25. Februar 2013, 15:05

    Super gelungen ! Ihm ist wohl auch kalt ! Wünsche Dir ebenfalls eine gute Woche ! LG Sigrun
  • Alfred Schultz 25. Februar 2013, 14:28

    Gedenket der hungernden Vögel im Winter.
    Hoffentlich verhakt er sich nicht im Zaun.
    Grüße - A.
  • Markus 4 25. Februar 2013, 13:00

    macht nix, die neue Woche kann kommen!
    Habedieehre
    Markus
  • Ute mit Diddi 25. Februar 2013, 12:47

    Ja, die Woche beginnt von neuem. Super hast Du diesen Reiher erwischt! Dir wünsche ich natürlich auch eine schöne Woche!
    VG Ute
  • Gerhard Haaken 25. Februar 2013, 12:05

    oh, den hast du ja in bester Qualität fotografiert, so nah lassen sie mich nicht heran.
    Das Foto gefällt mir sehr gut !
    LG Gerhard
  • Steffen B... 25. Februar 2013, 11:48

    Was hat der Reiher denn am Wochenende verpasst?
    Er holt sich doch jeden Tag sein Futter im Zoo...
    Superscharf hast du ihn erwischt - Dir aber eine
    wunderschöne Woche mit auch so herrlichen
    Motiven...
    VLG Steffen
  • Foto-Gräfin-Siegel 25. Februar 2013, 11:21

    Ja,ja, das Wochenende war wiedermal viel zu schnell vorbei :-( ...
    Wünsche Dir eine schöne Woche ...

    LG Kerstin
  • Maria Kohler 25. Februar 2013, 10:48

    Schön hast Du den abgelichtet.
    Auch ich wünsche dir eine gute neue Woche.
    LG Maria
  • Sigrid E 25. Februar 2013, 10:43

    Auch wenn du noch so einen scharfen blick drauf hast, es IST Montag, aber keine Sorge, morgen ist Dienstag und das Wochenende rückt in greifbare Nähe ;-)))
    LG
    Sigrid
  • Prinzessin 2 25. Februar 2013, 10:42

    Beneidenswerte Aufnahme...wenn ich nur ans fotografieren denke sind die scheuen Gesellen schon auf der Flucht!
    lg Ulrike
  • Linnemedia Fotos 25. Februar 2013, 10:27

    TOLL ! Anzusehen
    Dir auch Eine schöne Woche
    G v Dieter
  • g.j. 25. Februar 2013, 10:24

    das licht war hier sicher nicht einfach - aber du hast es großartig bewältigt, eine schöne aufnahme und toll das glänzende auge!!!
    wünsche dir auch eine schöne wochen - bei uns trüb und tauwetter!
    lg, gerti
  • Trübe-Linse 25. Februar 2013, 10:23

    Das ist echt zum Reihern. Ein feines gestochen scharfes Portrait. bekommt man ja selten so dicht vor die Linse. Gruß Mirko