Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

scubaluna


Pro Mitglied, Kriens

snow drift

Schnee in Hülle und Fülle. Diese unberührten Schneeflächen reizen die Aufmerksamkeit des Betrachters bis an den Anschlag. Mit tatkräftiger Unterstützung vom Wind wachsen immer wieder neue Formen und Flächen.

Location: Alp Fursch, Flumserberg (Schweiz) Februar 2013


baumeister wind
baumeister wind
scubaluna

Kommentare 10

  • Prantl Christian 19. Februar 2013, 18:27

    Sehr Schön
    Christian
  • Martin.Heinrich 16. Februar 2013, 12:56

    Eine faszinierende Studie.
    Je länger man sie anschaut, desto mehr Facetten erschließen sich dem Betrachter.
    VG Martin
  • Renate Pilz 14. Februar 2013, 9:14

    Vom Licht war es wohl eher ein grauer Tag. Hat seine eigene Stimmung
    lg Renate
  • Nina7000 13. Februar 2013, 23:20

    Unberührter Schnee ist wirklich etwas fantastisches und in solch schöner Formation stellt er ein tolles Motiv dar. Schön ist, dass die feinen Strukturen des Schnees gut zu erkennen sind und sehr gut gefällt mir auch der Schärfeverlauf.
    LG Nina
  • Guido MDT 13. Februar 2013, 21:19

    Hi, könnte auch was noch viel größeres sein.... 60cm *pöh*...

    Schick getroffen. Wirkt.

    VG Guido
  • scubaluna 13. Februar 2013, 20:20

    @Dominik: neben der Hütte; also ca. 60cm :o)
  • L.O. Michaelis 13. Februar 2013, 15:23

    Schöne Studie. Werde morgen nach Südtirol aufbrechen, um den diesjährigen Schnee zu testen. Deine Aufnahme macht schon viel Vorfreude.
    Gruß
    Lars
  • snapshot21 13. Februar 2013, 8:48

    Hier hast du die Form und Struktur der Schneefläche fotografisch sehr eindrucksvoll beschrieben. Wirklich gut gesehen und schön umgesetzt....lg Christiane
  • Pixelfänger 13. Februar 2013, 8:47

    Schönes Spiel mit Licht und Schatten, Formen und Strukturen, das grafisch wirkt. Das Besondere an Schneewächten ist, dass man bei ihnen ohne Grössenbezug manchmal auch auf den zweiten Blick nicht weiss, ob sie 6m oder 60cm hoch sind. Bei den 6m hohen wäre dann ein solcher Grössenbezug sinnvoll, um sie noch eindrücklicher wirken zu lassen. Bei den 60cm hohen kann man ihn getrost weglassen, um der Fantasie freien Lauf zu lassen...

    LG, Dominik
  • Angela Höfer 13. Februar 2013, 8:16

    wunderschöne kurve
    kunstvoll gezeigt
    ich mag diese feine linien im schnee

Informationen

Sektion
Ordner Winter
Klicks 284
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-5
Objektiv OLYMPUS 12-60mm Lens
Blende 10
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 30.0 mm
ISO 200