Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Luc Bellen alias SKYWALKER


Free Mitglied, Kortessem

" Smog am Horizont ....oder?!! "

~Wirkung von Smog auf den Menschen ~

Aufnahme von Santiago de Chile ca. eine Stunde nach Regenfall
Aufnahme von Santiago de Chile einen Tag nach RegenfallKohlenmonoxidkonzentrationen von mehr als 0,01% führen zu Kopfschmerzen und Übelkeit. Hohe Konzentrationen führen zu Bewusstlosigkeit und zum Tod durch Atemlähmung. Stickoxide und Ozon reizen die Schleimhäute und können zu chronischen Atemwegserkrankungen führen. Hohe Feinstaubkonzentrationen führen zu einer Belastung des Herz-/Kreislaufsystems und sind zunehmend mit Spitaleintritten und Todesfällen wegen Herzkrankheiten verbunden. Kohlenwasserstoffverbindungen können krebserregend sein. Stärkere körperliche Belastungen (auch Sport) sollen bei Smog-Alarm vermieden werden. Smog ist immer ein Problem vieler Großstädte. Bei hohen Schadstoffkonzentrationen sind einige Städte dazu übergegangen, Fahrverbote für Kraftfahrzeuge auszusprechen. Der Autofahrer selbst hat - solange der Verkehr noch läuft - die Möglichkeit sich vor diesen Smog-Substanzen zu schützen, indem er einen hochwertigen Kabinenluftfilter (Innenraumfilter) in sein Fahrzeug einbaut und diesen auch regelmäßig erneuert - die Hersteller empfehlen einen jährlichen Tausch.

Allerdings ist nicht jede Regierung und Verwaltung aus wirtschaftlichen Gründen bereit, das Phänomen „Smog“ anzuerkennen.

Kommentare 23

  • Greg White 27. August 2009, 5:27

    Skywalker,

    I love the mood of this photo. The light and mist in the distant trees and the detail of the plants bowing to the weight of winter makes me feel like I'm standing there. Beautiful work!
  • Sylvia Fay 25. März 2009, 0:11

    Tolles Motiv,gefällt mir gut.LG
  • hot chili 28. Januar 2009, 0:14

    Ganz herrliche Stimmung.

    Das Bild gefällt mir sehr gut. Klasse!!


    .... Schwäbische Alb / Strohballen am Horizont ....
    .... Schwäbische Alb / Strohballen am Horizont ....
    hot chili


    ...
  • Black Pearl Design 24. Januar 2009, 22:10

    Eine ganz herrliche Landschaftsaufnahme...herrlich der Blick, die Farben.... und die schöne Bearbeitung...du bist ein Künstler....
    gglg Schwarze Perle
  • Cécile Fischer 20. Januar 2009, 23:31

    Du machst Dir Gedanken über den Smog, das finde ich gut. Dein Bild sagt viel aus, es ist aber sehr, sehr schön!
    Liebe Grüsse,
    Cécile
  • Theophanu 19. Januar 2009, 22:22

    das hochdruckwetter hält die kalte, feuchte luft in bodenähe. der dunst hat doch aber auch was, optisch gesehen. mir gefällts.
    lg uta
  • Sabine Dußling 17. Januar 2009, 22:01

    Na ich denke, da stand nur ein schlecht Wetter Gebiet vor der Türe. Zum Glück haben wir hier auf dem Land wenig damit zu tun.
    GLG Sabine
  • Anntheres 17. Januar 2009, 21:45

    Wie kriegt man eigentlich ein Bild bei der Anmerkung eingefügt. Ich hab es noch nicht rausgefunden...

    LG Anntheres
  • Anntheres 17. Januar 2009, 21:44

    Lieber Luc! Ich denke, es war kein Smog...
    nur eine kalte feuchte Nacht, die den Nebel an den Bäumen gefrieren ließ...
    Bei uns sah es auch etwa so aus. Leider konnte ich nur ein Bild einigermaßen verwenden, alle anderen waren beim max. Zoom zu unscharf auf die Entfernung.

    http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/1220462/display/15695657
  • Adrianus Aarts 17. Januar 2009, 19:27

    Dit ziet er weer zeer bijzonder uit Luc.
    Een zeer passend thema vind ik
    Groetjes ad
  • Anla 17. Januar 2009, 17:54

    In diesem Fall gefällt mir Dein Smog ausgesprochen gut !!!!
    Gruß Anla
  • MODEL STEFAN-ERIK IBOUNIG 17. Januar 2009, 16:46

    Ganz stark in Licht und Kontraste
    hat etwas besonderes!!!

    VLG
    Stefan
  • Heide Jankowski 17. Januar 2009, 14:35

    Ja, Luc, Deine Aufnahme ist natürlich wieder wunderbar gelungen. Du bist halt ein Maler mit der Kamera. Was jedoch den Smog anbetrifft, ist sie schon erschreckend und der Himmel erscheint einem dann nicht mehr so schön.Ich kann mich daher Ushie Farkas nur anschließen. Wir sägen wirklich an dem Ast, auf dem wir sitzen.
    LG Heide
  • Frank Parakenings 17. Januar 2009, 11:33

    ein klasse bild, sieht eher eisig kalt aus. lg frank
  • ~ MIRROR OF THE SOUL ~ 17. Januar 2009, 10:28

    Eine sehr feinfühlige Aufnahme mein Freund.
    Wunderbar in dem Licht und den Farben.
    Ein echter Bellen ;-)
    GBLG Motsie

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner natuur
Klicks 569
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz