Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Reinhard Arndt


Pro Mitglied, Berlin

Smily

Zitronenhai (Negaprion brevirostris), Bahamas

Trotz des eindrucksvollen Gebisses braucht sich niemand zu gruseln. Die sind genauso lieb wie sie gucken.

Kommentare 39

  • Mike JB 17. März 2017, 19:39

    das Maul scheint zu grinsen ... das lässt mich doch ein wenig schauern ... top Aufnahme
    LG MIke
  • L.O. Michaelis 5. März 2017, 11:37

    Klasse wie du die Zähne hier herausarbeitest. Irre, wie nah ihr den großen Haien kommen konntet. Da hat es sich gelohnt!
    Gruß
    Lars
  • Elisabeth Verhuven 4. März 2017, 18:19

    Den hast du eindrucksvoll erwischt, ob er lieb guckt weiß aber noch nicht ;)))). LG Elisabeth
  • sARTorio anna-dora 4. März 2017, 18:01

    So was von spannend und schön! Für mich ein FAV!
    Herzlich grüsst dich. Anna-Dora
  • Christa 747 NMI 3. März 2017, 21:41

    Das ist ja noch besser als das andere Foto, leider ist mein Galerievorschlag nun schon weg....
    Spitze Smily :-)
    Lieber Gruss Christa
  • nroh-unterwasser 3. März 2017, 16:31

    Sehr beeindruckend und respekteinflössend diese Nähe … so auf Augenhöhe, da stockt mir der Atem, wow.
    LG Christiane
  • tbanny 2. März 2017, 17:18

    So nah kommt der richtig gut!!! Und bei diesem strahlenden Blendax-Lächeln ließe sich die Aufnahme auch glatt zu Werbezwecken "missbrauchen" ;o)
    Die angeschnittene Brustflosse hatte mich zwar anfangs etwas gestört, aber je länger ich mir das Foto anschaue, desto weniger irritiert diese mich bzw. lenkt mich ab.

    LG
    Thomas
  • Urs Scheidegger 2. März 2017, 17:16

    Coole Perspektive.
    Die selektive endsättigung der Farben ist immer so eine Sache...
    Ich könnte mir auch einen etwas wärmeren Ton auf dem Hai vorstellen.
    Gruss Urs
  • Jeannette Gantenbein 2. März 2017, 13:37

    Gefällt mir noch immer sehr gut. Je öfter ich ihn betrachte fehlt mir der spezielle goldton der den Zitronenhaie eigen ist.
    Gruss Jeannette
  • dancingqueen74 2. März 2017, 12:32

    Der sieht eher so aus als ob er sich freut Dich zu sehen - oder er denkt: Toll endlich was zum spielen. Der Ausdruck ist echt krass! LG Ulli
  • Dieter81 2. März 2017, 4:38

    ja den Zitronenhai will an hier schon fast mal in den Arm nehmen. Gut zu sehen wie Dein Blitz ausgerichtet ist. Klare Aufnahme mit dezenten "Arndt"Farben.
    VG Daniel
  • Ushie Farkas 2. März 2017, 3:38

    Das GANZE BILD ist EINDRUCKSVOLL! Vav und Grüße
  • B.Schalke 1. März 2017, 22:02

    Zitronenhaie sind nur als Babys harmlos sind mir gut bekannt von Französisch Polynesian
    VG Biggi
  • Diana von Bohlen 1. März 2017, 21:51

    OHHH...diesem Lächeln würde ich nicht trauen !!!! :O

    IRRE GUTE Aufnahme !

    Komliment auch für Deinen Mut !

    +++

    LG Diana
  • JochenZ 1. März 2017, 21:04

    Ist das nicht hammerstark wenn man aus so kurzer Distanz diese eindrucksvollen Tiere ablichten kann. Ganz starke Aufnahme.
    Viele Grüße Jochen

Informationen

Sektion
Klicks 335
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-410
Objektiv 11.0-22.0 mm f/2.8-3.5
Blende 10
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 11.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten