Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marcella1211


Free Mitglied, Heilbronn

Kommentare 1

  • Lichterzähler 19. Januar 2010, 22:59

    ich würde etwas rot aus dem bild nehmen und vielleicht den weißabgleich etwas kühler wählen. ich weiß nicht was als lichtquelle diente, das licht ist aber recht hart. da empfiehlt es sich eher etwas unter zu belichten. 3/4 blende sollte reichen. stirn und nasenrücken sind etwas zu hell.
    schnitt ist gut, könnte links noch etwas weg, muß aber nicht. das "brillenproblem", also spiegelungen hast du gut hinbekommen.

    lg dirk

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 298
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz