Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

David Hi.


Free Mitglied, Kassel

Skywalker

Eines der Lieblingskunstwerke der Kasseler Bürger ist sicherlich der Himmelsstürmer / „Man walking to the sky“ auf dem Kasseler Bahnhofsvorplatz. Der Künstler Jonathan Borowsky (geb. 1942 in Boston, lebt in Maine/New York) realisierte das 25m lange Stahlrohr mit dem himmelwärts schreitenden Mann zur documenta 9 im Jahr 1992. Aufgrund des großen Anklangs bei den Kasseler Bürgern wurde das Kunstwerk angekauft. Die Kaufsumme von 585000 DM wurde durch eine Bürgerinitiative, verschiedene Spendenaktionen und öffentliche Gelder erbracht.
Der Himmelsstürmer hat einen Verwandten: In Frankfurt am Messegelände steht der „Hammering Man“, auch ein Kunstwerk von Borowsky. Dabei handelt es sich um eine große Metallfigur, die an einen Scherenschnitt erinnert. Sie ist beweglich und macht Geräusche.
Die Skulptur „Woman walking to the sky“ steht in Straßburg und sieht genauso aus wie der Himmelsstürmer am Kulturbahnhof.

Kamera Canon Eos 10 D

Der Schlossaccount:





Kommentare 14

  • Antje Buder 20. Juni 2006, 14:49

    Sehr gut gewählte Perspektive!
  • Sigrid W 14. April 2006, 11:55

    Toll gesehen. Titel ebenfalls gut. LG Sigrid
  • Jutta Herbst 23. März 2006, 19:12

    Super Perspektive.... ein interessantes und ungewöhnliches Bild.... klasse!
    LG jutta
  • Imuetiyan Idehen 23. März 2006, 1:04

    Auch an der Resonanz auf das BIld merkt man das die Figur zu wirken scheint! Ich selbst Bin in Kassel aufgewachsen und verbinde so einiges mit dem Himmelssrürmer und mit der Documente generel.
  • Trautel R. 22. März 2006, 7:07

    perfekt in szene gesetzt, david, das hast du uns im letzten jahr in kassel vorenthalten.
    lg trautel
  • Lady Durchblick 21. März 2006, 17:00

    tolle Skulptur.... perfekt ins Bild gesetzt
    vg Ingrid
  • Paul D. 21. März 2006, 12:00

    sehr witziges Motiv schön eingefangen. Vielleicht wäre die Größe bei einem Vergleichspunkt noch besser nachzuvollziehen.
    VG
    Paul
  • Lara Mouvée 21. März 2006, 8:54

    viel fotografiert und dadurch nicht einfach ...
    hier gefällt mir besonders das Licht, dass die Figur eher umschmeichelt ... auch schön, wie sich gerade der himmel öffnet
    Gruß lara
  • Carsten Heyer 21. März 2006, 7:04

    Perspektive und Schärfe sind klasse. Da haben die Kasseler ein echt interessantes Kunstobjekt (von vielen). Ja, an eine Documenta in den frühen 80igern kann ich mich noch erínnern. Ich muß unbedingt mal wieder nach Kassel fahren.
    L.G.
    Carsten
  • marcus rüter 21. März 2006, 7:02

    Sehr schöne Ideen hat man dort in Kassel, sowohl die Erbauer dieser Skulptur als auch der Fotograph, der diese aus interessanter Perspektive abgelichtet hat. Das Wolkenbild passte an dem Tag auch bestens zum Motiv.

    Schöne Grüße,
    Marcus
  • Christian Knospe 21. März 2006, 6:45

    interessanter blick...

    gruß chris
  • Karl-Heinz Köpnick 20. März 2006, 23:56

    Gut in Szene gesetzt.
    LG karl-heinz
  • Stefanie Robrecht 20. März 2006, 21:59

    Ich dachte erst, es wär eine Fotomontage!
    Tolle Idee von Herrn Borowsky, prima Foto von Dir.
  • Klaus Kieslich 20. März 2006, 21:53

    Klasse Skulptur von Dir super in Szene gesetzt !
    Gruß Klaus

Informationen

Sektion
Klicks 1.919
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz