Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Günter Roland


Pro Mitglied, Schwelm

Skulptur eines Walskeletts

... an der Hafeneinfahrt in Greetsiel
entdeckt
und fotografiert mit Leica V-Lux 1.

Kommentare 5

  • MichlFS 11. April 2012, 16:08

    Ich glaub, der Wal steckt den Kopf in den Sand - äh, Beton um die Umweltschäden in seinem Lebensraum nicht mit anschauen zu müssen - oder aus Angst vor der Walfangflotte.
    Jedenfalls ein klasse Bild zum Philosophieren.
    LG vom Michl.
  • karlowna 10. April 2012, 22:58

    ich weiss nicht genau, was ich davon halten soll . ich meine damit nicht dein Foto, sondern die Skulptur,Ist es ein memento mori , ist es eine Kritik am Walfang, an der Kontamination der Meere ?
  • bineke 10. April 2012, 21:00

    Eine Skulptur die zum Meer genau passend ist, hast Du klasse abgelichtet, kommt besonders gut gegen den blauen Himmel.
    LG Bine
  • Urmel57 10. April 2012, 18:47

    so sieht man also aus, wenn man zu tief ins Glas schaut ;))
    LG
    Inge Marie
  • Elke Ilse Krüger 10. April 2012, 16:47

    Hallo Günter, diese Skulpturen haben ihren eigenen Reiz, zumal das Material aussieht, dass es vergänglich ist. Aber eine prima Idee hatte der Künstler.
    LG Elke

Informationen

Sektion
Klicks 338
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera V-LUX 1
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 66.4 mm
ISO 100