Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Matthias Zimmermann


Free Mitglied, Oberursel

Skorpionsfliege

Heute im nassen Gras wimmelte es nur so von den
Tierchen...
Habe dort meine neue Nahlinse getestet:-)
Canon 90IS + 250D

Kommentare 22

  • Claudia Hummel 13. Juni 2007, 11:22

    ja wahnsinn... bin auch total zufällig drauf gestoßen :-)
    Du bist ja schon ganz schön lange dabei :-D
    LG Claudia
  • Matthias Zimmermann 13. Juni 2007, 8:19

    :-),
    da habt ihr wohl recht...
    Gut, das Bild ist jetzt auch schon mehr als 6 Jahre alt.
    Irre, wie hier die Zeit rennt

    Gruß
    Matthias
  • Claudia Hummel 13. Juni 2007, 0:22

    *lol*... genau... das Tierchen hat wohl gerade seinen Darm entleert. Eiabalge ist leider unmöglich, da es ein Männchen ist ;-))
  • Marco Berg 28. Mai 2007, 20:04

    Schön erwischt :)
    Aber "Eiablage" kann nicht sein. Es handelt sich hierbei meines Wissens um ein Männchen ;)
    Viele Grüße Marco
  • Sebastian Scheuschner 31. Dezember 2006, 21:34

    Klasse eingefangen
  • Udo Walter Pick 19. März 2002, 20:58

    Hallo Matthias, dies ist wirklich die beste Abbildung einer Skorpionfliege die ich je gesehen habe, und das genau bei der Eiablage natürlich obertoll!
    Bei uns gibt es die leider nicht so oft, hab auch schon paar Bilder davon jedoch noch ohne zusätzliche Nahlinsen.
    Hab aber jetzt inspiriert durch Leute wie Carlos und Dir etwas aufgerüstet!
    Gruss udo !
  • Marianne Wiora 16. August 2001, 19:34

    Gefällt mir sehr gut Deine Skorpionsfliege, das Licht fällt gut und dann noch die Eiablage. Klasse Makroaufnahme. Gruß Marianne
  • Stefan Garbe 26. Juli 2001, 21:16

    ist wirklich gut gelungen - hier sehe ich doch mehr Details als bei meiner Skorpionsfliege
  • Erika Und Bernd Steenfatt 17. Juli 2001, 21:34

    ...habe mehrmals geblitzt,die ist nicht abgehauen...
    aber die Fliege saß nicht auf einem der oberen Blätter,das war mein Problem...
    Ich scanne das mal ein...
    Bis danne: Bernd
  • Rudi Salomon 21. Juni 2001, 5:21

    Hallo Matthias,
    und ich war bis jetzt so stolz auf mein Skorpionfliegenbild. Das ich überhaupt eine entdeckt habe, fand ich schon toll. Aber deines ist fantastisch. So eines hab ich noch nicht einmal noch in den Lehrbüchern entdeckt.
    Sprachlose Grüße
    Rudi
  • Karin Mayer (Koch) 21. Juni 2001, 0:47

    Ich bin sprachlos vor Begeisterung!
  • Matthias Zimmermann 16. Juni 2001, 23:03

    Hallo E+B,
    heute war ein Gebüsch da waren bestimmt 40 Skorpionsfliegen.
    Die scheinen bei uns besonders häufig zu sein. Inzwischen habe
    ich ne Riesenmenge Bilder dieser Tiere. Allerdings sind sie sehr scheu
    und schwer zu fotografieren.
    Wie macht Ihr das den mit Blitz...bleiben die Tiere danach sitzen oder habt
    Ihr nur einen "Schuß" ?
    Ich muß gestehen, dass ich immer 3 - 5 Bilder je Motiv mache und dann das
    Beste nehme. Insbesondere die Schärfe ist auf dem LCD der Digis
    nicht immer optimal einzuschätzen.
    Gruß
    Matthias
  • Erika Und Bernd Steenfatt 16. Juni 2001, 22:54

    Mann,schon wieder ein
    Superfoto einer Skorpionsfliege !!!
    Ich habe in Lüchow Pfingsten eine fotografiert,war aber nicht so zufrieden.Hatte Blende 22 u.Blitz,aber die Schatten waren zu hart....wir arbeiten dran......
    Grüsse E+B aus Hamburg :-))
  • Matthias Zimmermann 16. Juni 2001, 20:50

    Vielen Dank für die Anmerkungen. solche Anmerkunegn motivieren mich
    unheimlich für das nächste Fotoshooting.

    Ja, stimmt es war ein Test der neuen Nahlinse, aber ja nicht meine erste
    Makroaufnahme :-). ich finde die Linse ist gut...Test bestanden.

    Zu den Aufnahmen gehe ich meist in ein kleines Naturschutzgebiet, bei mir um die Ecke.
    Da gibt es ein paar Wiesen, die an einem Tümpel liegen. Zwischen Tümpel und Wiese liegt
    ein ca. 10m Streifen mit Brennesseln und allen möglichen Schlingpflanzen etc.
    Dort kann man die besten Bilder machen, Die Insekten sind dort nicht so
    ängstlich wie sonst und es gibt dort eine ungeheure Artenvielfalt.
    Spaziergänger können den Platz von weitem einsehen und werfen mir immer etwas
    mitleidige Blicke zu :-)

    Gruß
    Matthias
  • Hans-Wilhelm Grömping 16. Juni 2001, 20:27

    Klasse Makroaufnahme, kann mich nur den anderen anschließen. Perfekt! Gruß Hawi

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 2.522
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie