Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Thomas Hauske


Free Mitglied, Erlangen

Skorpion ...ausm Bett

...hab ich mit nach Hause genommen und gestern isser mir in Erlangen entwischt. Dieses Exemplar ist besonders giftig, also nicht ohne Kevlar-Weste nähern - ausserdem können die sich selbst befruchten d.h. wenn Ihr ihm begegnet, befindet Ihr Euch nah an seinem Nest ...welches er natürlich verteidigen will (die brüten so 100 Nachkommen in der Woche)

Ne, Späßla g'macht - nachdem dieses Krabbeltier unser Kopfteil des Betts unsicher gemacht hatte (es war beim näheren Hinsehen halt doch kein niedlicher Gecko) hatte seine letzte Stunde geschlagen ...in Mexico. Die Phase des Kennenlernens und Abschiednehmens hat ca 2 Minuten gedauert.

Kommentare 1

  • Manuela Lousberg 29. September 2005, 22:31

    och der arme Kerl...aber die Viecher hat meine Tochter in Mexiko auch einige Male mit dem Besen in der Badewanne abgemurkst...
    Gruß Manu

    den wollte ich auch nicht in meinem Bett haben, ihhhh

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 421
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz