Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Sklerotienporling

Sklerotienporling

552 11

Sepp keller


Free Mitglied, Untersiggenthal

Sklerotienporling

Der Sklerotienporling (Polyporus tuberaster) wächst vom April bis Oktober auf toten Laubholzästen, gerne Rotbuche. Wird der Pilz unmittelbar auf Erde gefunden, wachsen die Fruchtkörper direkt aus einem unterirdischen, bis kinderkopfgrossem Sklerotium (Stark zusammengeballte Pilzhyphen). Wachsen die Pilze auf Holz, ist das am Boden liegende Holsstück irgendwo mit einem Sklerotium verbunden.
Hier ein etwas ungewöhnlicher Fund auf am Boden liegenden Kirschbaumast. Nicht nur das Substrat, Kirschbaum, ist ungewöhnlich sondern auch die Anwachsstelle an der Frontseite eines abgebrochenen Astes.

Kommentare 11

  • Morgain Le Fey 19. Mai 2008, 16:17

    Ausgesprochen interessanter Pilz. Vielen Dank für die informative Beschreibung.

    Das Bild ist technisch sehr gut gemacht, wobei mir persönlich der schwarze Hintergrund nicht ganz so gut gefällt.

    Gruß Andreas
  • Patrik Brunner 18. Mai 2008, 21:37

    Der schwarze Hintergrund ist vielleicht nicht gerade das 'natürlichste', passt hier aber meiner Meinung nach sehr gut... Hut ab !
    Gefällt mir sehr gut.
    Gruss Patrik
  • Frank Moser 18. Mai 2008, 17:35

    Es geht mir wie Beat - bin mir auch nicht sicher.
    Sicher bin ich mir aber, dass dies ein tadelloses Bild ist - farblich, lichtmäßig, vom Bildaufbau.
    Da finde ich nichts, worüber ich mosern könnte- bis auf den schwarzen Hintergrund vielleicht.

    Gruß Frank.
  • Harald Andres Schmid 18. Mai 2008, 2:30

    Wow!
    Sowas von Freiststellung des Hauptmotivs!
    Wunderbares Pilzmakro...
    Gruss, Harald Andres
  • Wiebke Q-F 18. Mai 2008, 0:09

    Ein wunderbares Foto im Hell-dunkel Kontrast. Schärfe topp
    LG wiebke
  • Beat Bütikofer 17. Mai 2008, 19:52

    Bin nicht sicher ob ich den auch schon gefunden habe, wohl eher nicht. An Schärfe und Ausleuchtung des Pilzes gibt es nichts zu bemängeln, an den interessanten Informationen zum Pilz sowieso nicht.
    Ich persönlich habe es nicht so mit diesen schwarzen Hintergründen, das hat aber nichts mit der unbestrittenen Qualität des Bildes zu tun.
    Gruss Beat
  • Alina Riquelme 17. Mai 2008, 19:49

    Großes Lob.
    LG,Alina
  • my Eyes 17. Mai 2008, 19:31

    Eine sehr edle Präsentation und eine schöne Info dazu. Mir gefallen die Farben und das Licht. Klasse!
    LG, my Eyes
  • Conny Wermke 17. Mai 2008, 18:58

    Eine ganz besonders beeindruckende Aufnahme dieses Pilzes.

    LG Conny
  • syleo 17. Mai 2008, 18:54

    magnifique macro!
    tres bien mise en valeur
    bavo!
  • Claude Perret 17. Mai 2008, 18:38

    Das gleich wie Manuela.
    Photo très réussie.