Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Jörg Flathmann


Free Mitglied, Worpswede

Skagerrak

Gesehen an der dänischen Nordwestküste auf Höhe von Noerre Lyngby mit Blick auf das südliche Skagerrak. Der kilometerlange feine Sandstrand stellt gleichzeitig die E169 dar. Für die meisten Fahrzeuge ist die Strand-Straße allerdings nur bei Ebbe befahrbar.

Kommentare 7

  • Jörg Flathmann 20. November 2005, 15:58

    Hallo zusammen,

    lieben Dank für eure Anmerkungen :-)

    @ Harry
    Danke, freut mich sehr :-)

    @ janleo°
    Lieber janleo°, ich bin schon geflogen, behaupte aber dass es nicht schöner, höchstens anders war. Für den Zeitraum von zwei Wochen durfte ich mich nach einem anstrengenden Jahr endlich in meinem Jahresurlaub so richtig erholen. Keine Uhr, kein Telefon, keine Termine und niemand, der etwas von mir fordert. Sich endlich wieder langweilen und das Leben mit tiefen Zügen einatmen zu können ist die Reise allemal wert gewesen. Der Anblick solcher Wolkenbänder, wie du sie ja auch kennst versetzt einen Menschen in eine andere Art des Erlebens. Ich bin überzeugt, dass die Zeit für die Natur die notwendige Lehre für mich war, welche ich im stressigen Managerjob beinah vergessen hätte. Genießen, statt benutzen. Ein Tag am Strand hat mich mehr über die Natur gelehrt als hätte ich ein Buch darüber gelesen. Die Zeit läuft mir davon und ich bin dankbar für diese zwei Wochen am Skagerrak, die in Gedanken noch lange präsent sein werden.
    Lieben Dank für deine Anmerkung :-)

    @ Nicole
    Lieben Dank in die franz. Schweiz :-)

    @ Charly
    Ja, das ist es :-)
    Und ich bin glücklich es erlebt zu haben. Im November sind die Wolken am Himmel oft sehr skurril. Das macht es so faszinierend mal wieder stehen zu bleiben und nach oben zu schauen.
    Dank Dir :-)
  • Charly 20. November 2005, 10:39

    Herrliches Bild. Erinnerungen an unsere früheren
    Urlaube werden wach. Es ist schön dort im Norden.
    LG charly
  • Nicole Zuber 20. November 2005, 8:48

    Sehr fein fotografiert! Gestaltung und Spiegelung sind wirklich wunderbar.

    GLG - Nicole
  • JanLeonardo Wöllert 20. November 2005, 8:35

    lieber jörg,

    kann denn fliegen schöner sein sein? das war mein erster gedanke ...

    ohhhjaaaa, da kommen gefühle aus meiner kindheit hoch ... ost- und nordsee, segeln auf dem schiff meiner eltern. wie häufig habe ich wolkenbänder dieser art gesehen ... sie waren für mich schon normalität. oh, da erinnere ich mich an gedicht von mir:


    Wolkenfest am Firmament

    Wolkenfest am Firmament.
    Schiffe segeln ganz beharrlich,
    Während zischend eines brennt.

    Pferde, Schafe alles sah ich,
    Als ein Knabe ich noch war.
    Ja - alles war so wunderbar.

    Heute seh' ich anderes,
    Und meine Wunder wehen
    Vorbei. - Hmm - Ach, wär es
    Schön, sie wieder mal zu sehen.


    das bild ist sehr gut aufgebaut, besonders gefällt mir, dass die wolken rechts in die ecke laufen. die spiegelungen auf dem feuchten sand und die farben vom himmel sind einfach sagenhaft.


    wann wir dummen menschen wohl beginnen die meere zu begradigen?





    lieben gruss
    dein janleo°
  • Harry Barwich 20. November 2005, 4:09

    Ein sehr schönes Foto, das gefällt mir.
    VG Harry
  • Jörg Flathmann 20. November 2005, 2:09

    Hi Norman, lieben Dank dafür :-)
    freut mich, wenns dir gefällt.
  • Norman B. 20. November 2005, 0:58

    schöne aufnahme... die weite kommt richtig gut rüber. gefällt mir
    vg, norman

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 459
Veröffentlicht
Lizenz