Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Karl-Heinz Geiger


Free Mitglied, Starnberg

Sitzender Mann

Tonskulptur noch ungebrannt. Eigenfertigung.
(der Untertitel sollte lauten: Wenn nur der verdammte Daumen nicht wär)

Ich wünsche allen Freunden und denjenigen die jetzt dieses Bild sehen einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Kommentare 4

  • Kerstin-L. (Rizi) 28. Dezember 2010, 20:19

    Ah ... da hat sich meine Frage zur Detailansicht erübrigt.
    Bis auf die: Wie groß die Figur ist?
    LG kerstin
  • asket13 28. Dezember 2010, 20:17

    auch nach der betrachtung dieses bildes bleibe ich beim kommentar des anderen fotos, mein eindruck verstärkt sich sogar noch.
    Der daumen? naja, man liebt doch menschen eher wegen ihrer schwächen und nicht wegen ihrer stärken. ausserdem, denk an die geschichte vom chin. kaiser und seinen gärtner.
    toll,,dc

    ps: wusste gar nicht, dass descartes ein bäuchlein hatte.
  • Helene-Steffi 28. Dezember 2010, 19:54

    mir gefällt, wie du Deine Skulptur ins Licht gesetzt hast. Sehr schön.
    Gruß Steffi
  • Sabine-H. 28. Dezember 2010, 18:29

    Eine klasse Arbeit !!! Hoffentlich ist alles gutgegangen beim Brennen.
    Kommt doch nicht auf den Daumen an, aber man ärgert sich, das kenne ich. Mir gefällt Dein Stil jedenfalls sehr :o)))
    LG Sabine