Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Sitzende Schöne....

Sitzende Schöne....

767 6

Marcus Propostus


Pro Mitglied, Zürich

Sitzende Schöne....

Hat jemand eine Erklärung, wieso ausser Gesicht, Hals und Brustansatz der Rest teilweise von Flechten bewachsen ist und ziemlich verrusst wirkt? Ich kann mir nicht vorstellen, dass die "sauberen" Teile regelmässig von irgendwem geputzt werden (auch wenn's so aussieht)...

Kommentare 6

  • Chris... 10. Januar 2011, 16:10

    Also Sitzende Schöne.... hat mich jetzt total in den Bann gezogen. Weil ich inzwischen fast 10 Minuten die Sitzende Schöne.... anschaue. Und ich bin einfach hin und weg, von diesem starken und ausdruckvollen Bild. Für mich ein Hammer Bild.

    Lg

    Chris....
  • daskala 28. November 2010, 16:12

    Das ist wirklich ein bemerkenswerter Kontrast. Ich kann auf dem Bild nicht erkennen, wie weit der Schleier über dem Kopf vorsteht, aber vielleicht wäre da die physikalisch-logische Erklärung zu suchen? Im übrigen gefällt mir die von Kissaki ("Irgendetwas möchte...")!^^
    LG
    Dorothee
  • lewski 27. November 2010, 9:22

    @mukkl, Du machst's aber spannend......

    Schönes Foto !!
    lg Horst
  • weisse feder 27. November 2010, 0:42

    eine wunderschöne skulptur. sehr sehr schön... für deine frage, hab keine gute erklärung... wenn ich skulpturen putzen dürfte (hab mal friedhofsbrunnen geputzt vor langer zeit...), dann würde ich wohl auch zuerst das gesicht reinigen... mir gefällt sie ja gut so wie sie ist. hat nen gewissen reiz so.... schön festgehalten... lg. white feather
  • Marcus Propostus 26. November 2010, 23:46

    Hi Jens. Vielen Dank für die Überlegungen. Am besten gefällt mir "irgendetwas möchte, dass gerade das Gesicht zu sehen ist" :-)

    Ich werde wohl bei Gelegenheit mal wieder nach Basel fahren müssen um die Figur inkl. Bewuchs und Verfärbungen vor Ort genauer zu studieren.

    Gute Nacht und schönes Wochenende
    Markus
  • Schoengeist 26. November 2010, 23:31

    Verbrannt sieht sie aus, als ob ein Feuer über sie gekommen ist. Für den eigenartigen Bewuchs bzw. Nichtbewuchs gibt es vielleicht eine logische Erklärung oder eben eine außerhalb jeder Logik. Nur Du kennst die Bedingungen vor Ort, vielleicht steht die Sonne in einem bestimmten Winkel, ein Baum oder etwas anderes schattet die Skulptur ab, der Wind weht Staub an bestimmte Stellen woran sich die Flechte hocharbeiten kann.... oder... irgendetwas möchte, dass gerade das Gesicht zu sehen ist.

    LG
    Jens

Informationen

Sektion
Klicks 767
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten