Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Pierre Ammille


Basic Mitglied, Berlin - Charlottenburg

Kommentare 6

  • Josef Luhmer 2. Juni 2005, 19:54

    Ich sehe mir das Bild jetzt schon zum x-ten Mal an
    und finde es faszinierend. Sehe es ähnlich wie Elke.
    l.g. Josef
  • Klaus Zeddel 2. Juni 2005, 16:46

    Sehr gute und ausdrucksstarke Aufnahme, die viel Spielraum für Deutungen lässt. Perfekte Grauabstufungen und ausgezeichneter Bildaufbau, ein gelungenes Foto.
    VG Klaus
  • Roswitha Schleicher-Schwarz 2. Juni 2005, 15:40

    Die Baumstütze wirkt wie eine Trennung zwischen den beiden Szenen. Es hat wirklich etwas Unwirkliches.
    Die sw-Umsetzung ist ausgezeichnet. Wenn ich das so hinbringen würde, gäbe es von mir auch mehr in sw :-)
    Herzlichst Roswitha
  • Hildegard S. 2. Juni 2005, 15:08

    Ein skurriles Foto, das mir sehr gut gefällt. Wo kommt der Mann her? Was macht das Mädchen? Und sogar der Hund wirkt auf seine Art irgendwie strange :-)
  • Elke II 2. Juni 2005, 15:04

    ein trauriges bild!
    jeder ist in seinen eigenen gedanken gefangen
    keiner nimmt den anderen wahr
    dabei sind kinder und hunde doch eigentlich von natur aus neugierig und aufmerksam.
    aber der junge baum hat einen starken stock, der ihn stützt, wenigstens was!

  • Anwer Sher 2. Juni 2005, 15:03

    very nice