Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Singschwan verläßt seinen Schlafplatz

im Morgengrauen brechen sie auf zu ihren Futterplätzen

Kommentare 6

  • Kerstin und Diddi 6. März 2013, 19:30

    Eine ausgezeichnete Aufnahme.
    Dynamisch und natürlich.
    Die Nähe und die tiefe Perspektive mag ich sehr.
    LG Diddi
  • Manfred Grabs 28. Februar 2013, 15:42


    Klasse!!!

    Grüße
    Manfred
  • Erhard Nerger 28. Februar 2013, 12:41

    Sehr schön.Gefällt mir gut.
    Gruß Erhard
  • JoPucki 28. Februar 2013, 12:30

    Ich lese gerade ISO 2000. Ich möchte hier keinem
    mit meinem Gejammere auf die Nerven gehen, das
    ich ab ISO 800 (Nikon D90) große Probleme habe.
    Aber ich würde auch gerne bei schlechterem Licht
    mal solche Aufnahmen machen können. Man sieht
    ja sogar noch Eisstücke auf dem Wasser. Und ein
    solches Licht wirkt meiner Meinung nach oft mehr
    nach Wildlife als eine ähnliche Aufnahme bei strah-
    lendem Sonnenschein. Allein schon die Perspektive
    ist hier eine Topp Note wert. Und wie es aussieht, hat
    er sich vor noch nicht mal einer halben Sekunde ent-
    schlossen, den Abflug zu machen. Eine wirklich sehr
    gelungene Aufnahme.
    Gruß Joachim.
  • Ala H. 28. Februar 2013, 11:46

    super
    LG Ala
  • Klaus Kieslich 28. Februar 2013, 11:32

    Fantastisch
    Gruß Klaus

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 329
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D3S
Objektiv ---
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 850.0 mm
ISO 2000