Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

sith14


Free Mitglied

Kommentare 3

  • Klaus Rohn 4. Juni 2014, 23:22

    Freunde fürs Leben... ;-)

    Willkommen in der FC.

    Das Bild erzählt eine Geschichte, was mir sehr gut gefällt.

    Vermutlich handelt es sich hier um einen kleinen Ausschnitt eines größeren Bildes, was sich leider in der Qualität negativ auswirkt. Außerdem hast Du so gegen Mittag fotografiert, was zu den harten Kontrasten und überbelichteten Stellen führt.
    Schade finde ich, dass der Kopf der Eidechse unscharf ist und die ausgebrannten (weißen) Stellen hat, die auch am rechten Bein der Eidechse negativ auffallen. Da sind dann auch schon türkisgrüne Umrandungen und Flecke erkennbar.

    Bei solch starkem Sonnenlicht solltest Du zumindest die Belichtungskorrektur an der Kamera auf
    ca.EV -1 gehen.(ausprobieren) Fotos lassen sich generell besser vom Dunklen ins Helle korrigieren. Hierzu ist es aber ratsam in RAW zu fotografieren, das bringt mehr Spielraum.

    Beim Schnitt des Bildes hätte ich links und unten noch etwas mehr Raum gelassen.

    Dieses Motiv verlangt danach, dass die Fliege und die Eidechse scharf dargestellt werden, damit die Bedrohung noch deutlicher wird. Alternativ wäre es auch möglich, dass nur die Echse scharf und die Fliege unscharf ist (oder umgekehrt), dazu hättest Du dann aber eine andere Aufnahmeposition einnehmen müssen (mehr seitlich), um die Wirkung über die Tiefenschärfe umzusetzen. Ich weiß, das ist alles leichter gesagt, als getan, die Natur hat da immer ihre eigenen Regeln und gibt einem immer nicht die nötige Zeit. Das ist aber auch das spannende an der Naturfotografie.

    Insgesamt ein tolles Motiv, das nicht jeder vor die Linse bekommt, das aber qualitativ noch Spielraum nach oben hat.

    Einfach weitermachen und ausprobieren, dann wird das schon.

    Gruß Klaus

  • Manfred Altgott 4. Juni 2014, 14:02

    Ja, aber nur solange wie du nicht wegfliegst !... ;-))
    Viele Grüße,
    Manfred
  • Frank G. P. Selbmann 4. Juni 2014, 13:10

    ein interessantes zusammentreffen schön ins bild gesetzt
    gruß frank

Informationen

Sektion
Klicks 320
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D3100
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 55.0 mm
ISO 100