Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

lophoto


World Mitglied, World Wide

sind uns die kinder wirklich einen......sch....

...wert.......

bolzplatz in bergisch gladbach gronau.......
und wohl nicht nur da

es war auch nicht der einzige scheißhaufen, von hunde-besitzern die sich um andere, einen ein scheiß kümmern.....
in der tat lassen sie die hunde schon allein aus dem auto und bleiben selbst im auto sitzen..........

mich macht das wütend.....
immer seltener hört man hier kinderschreinen, jubeln und ausgelassenheit
die stadt bergisch gladbach tut nix

Kommentare 30

  • Kuboli 9. März 2013, 21:34

    Auf den Punkt .... so wie es leider ist .....
  • Hazel. 4. März 2013, 15:43

    !!!
    LG Hazel
  • Edgar B. 4. März 2013, 12:01

    Ich kann das nur unterschreiben, was Du sagst.
    In Köln sieht es auf vielen sog. Kinderspielplätzen einfach nur schlimm aus.

    GLG
    @gar
  • Andreas We 3. März 2013, 23:35

    Foto mit Botschaft, die ich nur unterstützen kann.
    Kinder haben oft einfach keine Lobby - da hilft auch kein Geld.
    Grüße Andreas
  • JamSen 3. März 2013, 21:32

    Dein gesetzter Schärfepunkt spricht für Deinen
    Feinsinnn.....Dein Foto als Aufruf ist mehr als berechtigt
    gut das
    alles zusammen
  • FotoRabe 3. März 2013, 20:45

    Du sprichst mit Deinem Bild sehr aus der Seele auch ich ärgere mich jeden Tag über die Haufen auf den Gehwegen in unserer Stadt oder bei uns im Park, dabei gibt es überall Stationen mit Tüten aber das interessiert die Hundebesitzer einen Scheiß...

    LG René
  • AMABU 3. März 2013, 20:37

    Wie Ronshi.
    Das muß nicht sein
    Gruß AMABU
  • RONSHI FOTOGRAFIE - Gudrun Ronsöhr-Hiebel 3. März 2013, 19:54

    Ich liebe Hunde, aber oft genug nicht die Hundehalter
    LG Gudrun
  • Analogdigital 3. März 2013, 19:23

    that is right.......
  • immbug 3. März 2013, 19:15

    Mal abgesehen davon, dass mir das Foto sehr gefällt, kann ich mich über dieses Hinterlassenschaften auch sehr aufregen...
    Dabei ist es doch so einfach den SCH. einzusammeln!
    lg Ingrid
  • . christine frick . 3. März 2013, 19:14

    Ich nehme immer sch-tüten mit und alles wird entsorgt.
    LG Chris
  • EL-SA 3. März 2013, 18:36

    In Wien existieren zwar Gesetze (nimm ein Sackerl für mein Gackerl), aber die meisten Hundebesitzer kümmert das wenig.
    Genialer Schärfeverlauf und Größenverhältnis!
    vg elsa
  • kira2501 3. März 2013, 18:19

    ohh da kann ich auch ein Lied von singen..und ich verstehe die Hundebesitzer nicht. Aber zum Glück sind die meisten ja nicht so..gehen mit dem Hund in den Wald.
    LG Ute
  • Werner Georg G. 3. März 2013, 18:08

    Mich als Hundebesitzer macht das ebenfalls wütend. Wer sich so verhält, hat keinen Hund verdient!
    LG Werner
  • Bine Boger 3. März 2013, 16:24

    Ich kann Deine Wut nachvollziehen! Viele Menschen sind gleichgültig und wenn keiner auf Spielplätzen oder in Parks kontrolliert, ob die Hundek...weggeräumt wird und wenn keine Sanktionen drohen, da wird alles so weitergehen.Leider!
    LG Bine
  • NOMphoto 3. März 2013, 15:16

    Klasse Doku Pic.!

    Recht hast Du!
    Mir geht der SCHEISS auch gehörig auf den Sack!

    norbert

  • KHMFotografie 3. März 2013, 13:44

    ... bei uns ist es auch nicht anders, Uwe.... darüber ärgere ich mich auch immer.....klasse Pic.. mit einer super Schärfeverlauf!!

    LG. kalle
  • Artur Feller 3. März 2013, 13:29

    Scheißthema -

    inzwischen muss ich höllisch aufpassen, dass ich nicht tatsächlich und übel aus der Haut fahre, wenn ich frei in der Stadt und in Parks herumlaufende Hunde und deren Halter bemerke.


  • lophoto 3. März 2013, 13:27

    kai und armin
    den schärfepunkt zwischen tor und sche... habe ich gewollt so gesetzt, mehr aus ästhetischen gründen...
    und weil die halme wie um hilfe rufende arme wirken
  • Aussteiger X 3. März 2013, 13:05

    Du hast recht, dort gehört die Sch.... nicht hin. Aber, sie ist auch beispielhaft für die, zunehmend egoistische Gesellschaft. Ich denke auch, an deinen Kommentar, mit der fehlenden Kultur.

    Aber ein gelungenes Foto ist das nicht ;-)
    LG Armin
  • Dorothea Mansel 3. März 2013, 12:38

    Hallo Uwe ,
    krass !!!
    LG Doro
  • Michael Farnschläder 3. März 2013, 12:03

    ...wie bei uns im Vorgarten... (denke an Rattengift, aber dann triffts die unschuldigen Hunde)
    LG Michael
  • Returner 3. März 2013, 11:31

    Nicht nur Dich macht das wütend.
    Auch ich bin Hundefreund, im Moment leider kein Halter mehr. Es ist mir immer sauer aufgestoßen wenn ich sehe wie verantwortungslos manche Hundehalter sind und das hier streift nur ein Thema.

    Wo ich mich dann immer Frage wie verantwortungsvoll gehen diese Erwachsenen mit anderen Dinge des Lebens um ?!

    Schönen Sonntag
    Klaus
  • A.-B. Bernhard 3. März 2013, 11:20

    ja das ist wirklich ein unverständliches Kapitel.
  • paules 3. März 2013, 10:48

    Eine wirkliche Sauerei...stark herzeigt! LG Paul

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Ordner Irgendwie von allen
Klicks 494
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NX100
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 22.0 mm
ISO 200