Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
...sind Ameisen wirklich unsterblich?

...sind Ameisen wirklich unsterblich?

670 8

Carlotta09


Pro Mitglied, Meisenheim, Rheinland-Pfalz

...sind Ameisen wirklich unsterblich?

Gedankenverlorene Pina

Kommentare 8

  • Bea Schilling 8. Februar 2010, 17:14

    eine Landschaft aus Denkerfalten ... süss ... bea
  • Mount MCClure 24. Januar 2010, 16:44

    Wassssssssssss du hast zwei davon-Ok wir treffen uns an einem neutralen Ort zB ich steh mit dem Handy auf dem Münchner Fernsehturm und du unten mit Pina und Woody.
  • Mount MCClure 24. Januar 2010, 16:43

    in jeden Hund steckt tief in seinem Inneren ein zähnefletschender Woody (Grins)
  • Carlotta09 24. Januar 2010, 14:38

    Sag mal mounty.....guckst du auch oder schreibst du nur?
    Das ist nicht Woody - ich hab 2 davon!
    Das ist seine Schwester Pina, steht deutlich unter dem foto.....
  • Mount MCClure 24. Januar 2010, 14:03

    Hm-Woody mal ganz entspannt-satt von der Briefträgerwade oder kann ich mich wirklich zu dir reintrauen. ein schönes Bild nur ich weiss immer noch nicht ob ich ihm trauen kann. Ist die Bestie gebändigt oder nicht das ist die Frage.
  • Klaus-Dieter Garbar 23. Januar 2010, 17:19

    Eine perfekt gelungen Aufnahme!Schöne Farbkontraste im Fell und zur Schnauze! Gefällt mir sehr gut!
    lg klaus
  • Hannelore H. 22. Januar 2010, 21:19

    Ja, über die Unsterblichkeit kann man lange nachdenken und dann doch zum Schluss kommen, dass sie nicht sinnvoll ist. Das wird Deine Pina auch erkannt haben.

    Hg Hannelore
  • georgi1958 22. Januar 2010, 19:37

    sieht klasse aus,sehr starke aufnahme.vlg georgi

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Hunde
Klicks 670
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz