Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Simone Mathias


Pro Mitglied, Fellbach

...

Sunt lacrimae rerum,
et mentem mortalia tangunt.

Tränen sind in allen Dingen,
und alle vergänglichen Dinge
berühren unser Herz.

Vergil

Kommentare 6

  • Michael Drak 16. Oktober 2012, 18:22

    Klasse Nahaufnahme !!
    LG Micha
  • mirabay 12. September 2012, 22:22

    Wunderbar einfühlsame Arbeit. Sehr schön hast du diese Skulptur gewählt, ich nehme an, ganz bewußt.
    Lg
    Sara
  • LichtSchattenSucher 12. September 2012, 21:11

    Den Spuren nach scheint sie schon viele Tränen geweint zu haben !
    Sehr schön und sehr gut ...
    Gruss
    Roland
  • HerbertKpn 12. September 2012, 11:41

    Ein sehr ausdrucksstarkes, berührendes Bild!
    Lg Herbert
  • Manno San 12. September 2012, 11:01

    Die Tropfen scheinen der Skulptur Leben zu verleihen. Meistens finde ich solche Streifen in den Gesichtern der störend, doch hier bereichern sie das Foto und unterstreichen die Trauer.
    LG
  • motorhand 12. September 2012, 8:05

    Schöne Traurigkeit.

Informationen

Sektion
Ordner Remember
Klicks 359
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7000
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-200mm f/3.5-5.6G IF-ED [II]
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/25
Brennweite 95.0 mm
ISO 100