Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Silversurfer with golden eye

Silversurfer with golden eye

496 5

Diary of a cat


Free Mitglied, aus dem Leben und zurück

Silversurfer with golden eye

Hallöchen!

Nach einer guten Woche gibt es einiges zu berichten.
Ich kann vom Sessel springen OHNE mit Kinn oder Nase zu bremsen, jawoll! Auch wehrlos am Boden liegende Handtücher verkloppe ich schon!!
Und seit etwas über einer Woche, ist auch die Tür auf, wenn das Personal zu Hause ist....aber so wirklich trau ich mich noch nicht raus.....jedenfalls kam natürlich prompt der alte Kn...ääääähh...Mann rein....immer hat er mich angefaucht....aber mir zum Glück nie was getan. Das Personal sagt, wir könnten uns auch gar nicht kloppen, weil wenn ich mit links zuhaue passiert ja nix und der alte Mann würde sicher umkippen, wegen seinem Kreislauf (der eiert ja schon beim laufen etwas)...
Neuerdings meint er scheinbar seltener fauchen zu müssen, aber das bekommt er jetzt erst mal zurück! Da ist man nett, wird man angefaucht, also bitte....geht man so mit einem Mädchen um?!? Also fauche ich jetzt erst mal, so!
Und heute morgen hab ich das Personal und den alten Mann zum doof gucken gebracht *hihi....da bin ich nämlich mal ganz schnell ins Wohnzimmer gerannt und bin mitten drin sitzen geblieben....DIE haben geguckt ;o).
Ich weiß auch schon wo die Küche ist, die hab ich neulich mal nachts erkundet. Vielleicht mache ich das demnächst auch mal am Tag....mal gucken...

So, nun habt mal ein nettes WE!!

Eure Mila Trinity ;o)

Wr dreibeinigen, einäugigen, kurzschwänzigen etc., egal ob Hund, Katze, Maus, wir sind nicht anders, wir sind nicht schrecklich anzusehen...
Wir sind was besonderes!!
Und möchten auch nur ein bisschen lieb gehabt und respektiert werden.
Vielleicht kann das ein kleiner Anstoß für den nächsten Tierheimbesuch sein?!

Kommentare 5

  • FOTObuch 6. Juni 2013, 20:49


    fortschritte sind der lauf des lebens.

    gruss PeteR
  • Mary.D. 22. Februar 2013, 21:36

    Ich finde das so was von super....liebe Mila...du packst das neue Leben...dein Personal,ich glaube es wirklich,steht die steht's zu Seite und der alte Knacker...,der ist doch im geheimem froh,daß du die Bude jetzt mal richtig aufmischst! ;-)
    Freue mich auf weitere Infos,liebe Mila.Bist'ne ganz Hübsche!Bis bald!
    LG Mary
  • Axel Sand 22. Februar 2013, 19:02

    Sie kommen viel besser klar als wir Zweibeiner. Das sehen wir seit Jahren bei unserer blinden Annie und sie bringt uns auch heute immer noch zum Staunen.
    Alles Gute
    Gruß
    Axel
  • Merlisal 22. Februar 2013, 17:41

    Hallo Mila, ich freue mich sehr das du schon sooo tolle Fortschritte gemacht hast! Der alte Mann muss ja erst mal merken das du ihn nix böses willst, das wird schon.Und deine Dosis werden bestimmt das eine oder andere mal überrascht gucken, wenn du ihnen deine neuen Kunststücke zeigst, jaha, das glaub mal :-)
    Übe immer fleissig weiter und schreibe uns wie es dir geht, ja?
    Ich wünsche dir und deinem Personal auch ein schönes WE und freue mich schon auf deinen nächsten Bericht
    glg ursula
  • Rackerli 22. Februar 2013, 17:23

    guuuuute Neuigkeiten!! Süße, mach weiter so!! Besonders das mit dem "die anderen doofguckenmachen" finde ich megaklasse! :-)))))
    LG Gisela

Informationen

Sektion
Ordner Milas Geschichte
Klicks 496
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Canon EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 IS
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/10
Brennweite 120.0 mm
ISO 640

Öffentliche Favoriten