Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hartmut Willfahrt


Pro Mitglied, Mark Brandenburg

Silhouette

Der Tag des 15.Januar 2002 geht ... und es wird still an der Havel im Lande Brandenburg.
Aufnahme mit Canon G2
( ISO 50, BW 21, TV 1/200, AV 4.0 )

Kommentare 8

  • Studio Trau.TV 18. Januar 2002, 12:33

    Wunderbare Stimmung! Ich finde das Gestrüpp im Vordergrund nicht verkehrt, es rahmt das Motiv irgendwie ein.
    Belichtung für dieses Motiv bestens!
  • Philipp Schneider 18. Januar 2002, 11:46

    Sehr schöne Stimmung! Wirklich schade, dass das Schilf das Boot teilweise verdeckt - das verleiht dem Bild meiner Meinung nach einen sehr "unfertigen" Charakter. Aber für einen "Kompromiss" immer noch eine sehr gute Arbeit!
    Grüsse, Philipp
  • Hartmut Willfahrt 18. Januar 2002, 9:44

    @Roman - danke für die Anmerkung. Ich habe hier lediglich einen Bildausschnitt gewählt. Der Vordergrund ist Privatgelände (jaaa, sowas gibts auch bei uns "Ossis"), wollte mich nicht mit dem zotteligen, knurrenden Bodyguard des Hausherrn anlegen ...
    100 Meter weiter wäre Platz dafür gewesen, doch kein Fischerkahn und die Restsonne wäre auch weg gewesen. Also Kompromiss gewählt!
  • Ralf S. 18. Januar 2002, 9:40

    @Roman
    Deine Version wäre für mich eine Variante, ein ganz anderes Bild geworden.
    Was stört Dich am Schilf? Genau betrachtet baut sich das Bild im Vorder- Mittelgrund dreieckig nach rechts hin auf. Sind es die Schilfhalme, die imaginär Kontakt mit dem Boot aufnehmen?
    Sicherlich kann man die verschiedenen Ebenen einer Aufnahme getrennt/losgelöst voneinander darstellen,.
    Das hier gewisse Berührungen stattfinden, stört mein Harmoniegefühl in keinster Weise.
    Trotzdem interessant zu beobachten, wie verschieden gewisse Darstellungen aufgenommen werden (nicht negativ gemeint).
    Gruß
    Ralf
  • Roman F. Hümbs 18. Januar 2002, 9:25

    eine schöne stimmung. belichtung auch. mich aber stört der unruhige vordergrund. wärst du ran an das wasser gegangen und damit den vordergrund elminiert, so wäre das boot mit seiner anlegestelle, den aufrecht stehenden hölzern der blickfang gewesen, was einen sehr meditativen character gehabt hätte.

    die gräser und der baum zerstören diesen charakter. es hätte sich angeboten...

    lg roman
  • Josef Zenner 18. Januar 2002, 9:24

    Wunderschönes Bild, mit sehr schönen Farben.
    Gruß Josef.
  • Ralf S. 18. Januar 2002, 8:19

    Vorder- Mittel- Hintergrund sehr gut ineinander geschachtelt - perfekte Bildgestaltung. Dies ergbit zusammen mit der wunderbaren Abendstimmung ein sehr harmonisches Bild.
    Auch die Belichtung wurd recht (positiv) knapp gewählt, so daß bestimmte Bereiche ideal als Silhouette erscheinen. Klasse Arbeit!
    Gruß
    Ralf
  • Lars Großmann 18. Januar 2002, 8:07

    Ein wundervolles Bild! Das Motiv ist einfach klasse, die Tageszeit ist perfekt gewählt! Schön das die Sonne noch etwas zu sehen ist! ICh könnte mir das Bild auch gut am frühen morgen vorstellen, vielleicht mit etwas Nebel.

    Gruss Lars

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 332
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz