Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
501 14

Die SetterEule


Free Mitglied, Niedersachsen/LK Soltau-Fallingbostel

*Silent Tears*

Alles Gut - nix passiert!

Nur, auf dem Foto sieht es aus, als würde Renwein ein Tränchen verdrücken...
Bestimmt hatte sie nur etwas im Auge - denn das Foto stammt aus
der Zeit vor Maya :-)
Ähhh... Ich hoffe, Euch nerven meine Portraits von Renwein nicht!
Ich lieeeeeeeebe sie nur so sehr.....

Mich haben einige FC-Freunde angeschrieben und
mich nach der Herkunft von Renweins Namen gefragt.
Einige kennen die Geschichte ja schon.
Für all diejenigen, die sie noch nicht kennen und ebenfalls
Interesse an der Herkunft ihres Namens haben,
hier ist sie:

"Stone Creek Valley's Keepsake of Renwein"
Meine Renne-Maus
wird übrigens Renwayne ausgesprochen.
geb. 11.10.1998

Kleiner Auszug aus der Artus-Sage:

Drei Schiffe aus Germanien landen in Kent. Auf ihnen befinden sich sächsische Krieger mit ihren Anführern, den Brüdern Hengist und Horsa. Sie bieten Vortigern ihre Dienste an. Vortigern, der ihre Unterstützung braucht, unterzeichnet mit ihnen einen Vertrag. Die Sachsen sollen die Briten bei ihrem Kampf gegen die Pikten unterstützen. Bei einem königlichen Festessen verliebt sich Vortigern in Hengists Tochter Renwein. Er bittet ihren Vater um Erlaubnis, sie heiraten zu dürfen. Hengist stimmt zu, verlangt aber im Gegenzug dafür Kent. Vortigern heiratet Renwein und zieht dadurch die Feindschaft des britischen Volkes auf sich sowie die seiner drei Söhne: Vortimer, Katigern und Paschent.

Vortigern bittet immer mehr Sachsen, nach Britannien zu kommen, was die Briten irgendwann nicht mehr tolerieren. Sie machen seinen Sohn Vortimer zum König von Britannien. Vortimer gelingt es, den Sieg über die Sachsen davon zu tragen. Er wird jedoch von Vortigerns Frau Renwein getötet. Schließlich wird Vortigern wieder König....

Kommentare 14

  • af.foto 2. Mai 2009, 19:09

    Diese Bilder können gar nicht nerven, da sie dazu allesamt viel zu schön und zu ansprechend sind.

    vg Andy F.
  • eziV 2. Mai 2009, 13:00

    eine wundervolle aufnahme. superschön geworden

    lg eziv
  • Vanessa O. 30. April 2009, 18:35

    Uff, erschreck mich nicht so. Ich dachte schon....
    Hier wieder mit schöner, stimmiger Schärfe im Gesicht.
    LG
  • Frau Ge aus Rümpel 30. April 2009, 11:00

    mit settern langweilen? das ist doch schon ein widerspruch in sich... mich sicher niemals
    lg astrid
  • Frollein Emil 29. April 2009, 21:19

    Portraits sind immer etwas ganz Besonderes..... und dieses hier allemal....
    Ganz zauberhaft.... Daumen hoch !!!
    LG: Anja
  • Matthias Schotthöfer 29. April 2009, 21:08

    Also mich nervst Du nicht, ein wunderschönes Portrait!
    LG Matthias
  • Reinhardt II 29. April 2009, 20:50

    Ein Top Portrait ****+
    LG Reinhardt
  • Sandra Hahn 29. April 2009, 20:32

    Wunderschönes Portrait !
    LG Sandra
  • Rubberduck96 29. April 2009, 20:15

    Wieso langweilen? Solange Du uns solche schönen Portraits zeigst von Renne .Mach ruhig weiter. Ich mag Deine Setter portraits sehr und finde Du gibst ihnen einen schönen ausdruck.

    Lg Michael
  • Norfolks and more 29. April 2009, 19:39

    Jaja...die Renne....sie ist ja auch ne Süße...(wenn sie nicht von Besucherhunden belästigt wird)...*gg*
    LG Anke
  • Angelika Witt-Schomber 29. April 2009, 19:38

    Sie ist ein wunderschöner Hund, wie sollten Deine Bilder von ihr nerven? Ein tolles Portrait wieder!

    LG A
  • Christiane Pinnekamp 29. April 2009, 19:38

    Mich langweilst Du auch nicht! Ich finde die Fotos von
    Deinen Settern wunderschön und ausdrucksvoll und
    Deine Renwein ist an Charisma kaum zu überbieten!
    Gerne mehr und keine Scheu!

    LG, Christiane
  • Michael Düber 29. April 2009, 19:28

    wieder was dazu gelernt..... und ein klasse Portrait
    LG Micha
  • Johanna Bettighofer 29. April 2009, 19:22

    mich langweilst du nicht:-) ich find deine renne wunderschön. ich könnt ewig bilder von ihr schaun!
    liebste grüße
    johanna