Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

markus.barth


Pro Mitglied, Kurpfalz

Silberwürfeltransport

Was sich dem Betrachter auf gleicher Höhe verbirgt, offenbart sich beim Blick von oben. ;-)

Arzviller, 4.6.2013

Kommentare 14

  • makna 14. September 2013, 20:20

    Toll mit dem Boot !
    BG makna
  • Dieter Jüngling 11. September 2013, 18:43

    Zuschlagstoff für die Metallindustrie. Diese "Würfelchen" werden auch hier in Eisenhüttenstadt bei Arcelor ausgeladen und
    dem Rohstoffkreislauf wieder zugeführt.
    Feine Aufnahme.
    Gruß D. J.
  • Bernd Freimann 11. September 2013, 13:08

    So etwas ist natürlich ein Glückstreffer, wenn gleichzeit auch noch so ein fotogenes Boot daherkommt. Ohne diesem wäre das Bild vermutlch kaum vorzeigbar gewesen.

    Gruß
    Bernd Freimann
  • Klaus-H. Zimmermann 8. September 2013, 21:21

    Ein Nachschuß der besonderen Art.
    Klasse!

    VG Klaus
  • detlef h 8. September 2013, 19:47

    passt aber gut mit den Boot
    der Zug hat wirklich eine interessante Ladung
    LG detlef
  • Haidhauser 7. September 2013, 17:09

    Ein ausgesprochen schöner Nachschuss (in einem natürlich tollen Umfeld)!!!
    LG Bernhard
  • Bickel Paul 6. September 2013, 22:22

    Herrlich dieses Glück den Zug von Oben und das Schiff im Kanal mit seiner Spiegelung. Fantastisches Foto.
    Gruss Paul
  • Ralf Fickenscher (2) 6. September 2013, 20:49

    Klasse nachschuß das passt Fabelhaft.

    Vg.Ralf
  • S. Kainberger 6. September 2013, 20:07

    Sehr interessante Fuhre und beste Vorraussetzungen für einen gelungenen und weiträumigen Nachschuss, bei dem man seinen Blick nicht nur nach hinten hin verliert ...

    LG Stephan
  • markus.barth 6. September 2013, 19:54

    @Markus: Der Zug hätte sich da nicht gespiegelt, dafür passt der Winkel nicht. Bei Zügen in die Gegenrichtung geht es ganz gut, wenn man den Standort etwas verändert. Eines hab ich auch auf Lager und wird es demnäxt mal bringen.
  • Laufmann-ml194 6. September 2013, 19:36

    also der Zufall ist schon fantastisch
    und andererseits ohne dem Boot hätteste ausnahmsweise mal eine Spiegelung gehabt
    Ausnahmsweise, denn nach bisherigen Aufnahmen erscheint mir Arzwiller-Kanal als spiegelresistent
    vfg Markus ml194
  • C. Kainz 6. September 2013, 17:11


    Klarer Fall von Würfelzucker - Zug : )
    Super Zug und Nachschuss, und sehr dekoratives
    Schiffchen. Aber etwas zu hell und kontrastarm ...

    lg, Christoph
  • Roni Kappel 6. September 2013, 16:53

    Hallo!

    Stark! :-)

    lg,
    Roni
  • Thomas Reitzel 6. September 2013, 16:08


    Vor allen Dingen offenbart sich eine exzellente Spiegelung.

    Ob das Aluminiumwürfel sind?
    Scheint der gleiche Zug zu sein wie ich ihn längere Zeit zuvor weiter nördlich traf:

    Weichen- und Erdbau
    Weichen- und Erdbau
    Thomas Reitzel


    VG !