Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
438 18

*

ich bin extra im November nach Venedig gefahren, weiil ich Nebel wollte
und jetzt müßt Ihr halt ewig Nebelfotos angucken... aber ich kann
mir diese Stadt nicht schöner, als im Nebel versunken vorstellen!

Kommentare 18

  • Sabine Röhl 4. Dezember 2011, 8:32

    das ist doch ganz wunderschön mit dem Nebel!
    lg Sabine
  • Karo-Irm 3. Dezember 2011, 17:46

    Gleich ist alles eingefangen - vom Nebel genauso, wie ich von dieser einzigartigen Stimmung! Deine Aufnahmen sind einfach nur fantastisch! Anno ´95 waren wir im kalten Frühling da und immer will ich wieder mal hin!
    lg Irmtraud
  • Kai Aust 2. Dezember 2011, 7:03

    sehr stimmungsvoll.
  • Christine L 2. Dezember 2011, 6:22

    ein besonders schönes nebelfoto aus deiner serie....
    die brücke führt direkt über den nebel...
    ciao
    christine
  • Dom Quichotte 1. Dezember 2011, 16:10

    Klasse Nebelaufnahme!!

    LG Dieter
  • monochrome 1. Dezember 2011, 16:05

    ich war auch mal im Nov. dort.....da entfaltet sich der ganze Reiz dieser faszinierenden Stadt...gut eingefangen hier
  • tinah... 1. Dezember 2011, 15:51

    klasse... der nebel macht venedig noch geheimnisvoller...!!!
    lg tinah
  • akkarin 1. Dezember 2011, 15:04

    keine bange - deine nebelfoto`s von venedig sind einfach großartig und immer wieder eine wohltat für die sinne...))
    akkarin
  • Frederick Mann 1. Dezember 2011, 13:15


    I must admit...
    I have never seen so many fog pictures from Venice
    and I love them all
  • Philomena Hammer 1. Dezember 2011, 12:06

    ich finde deine Nebelbilder sensationell und würde Venedig auch selbst gerne so erleben. Ich war einmal einen Tag im Sommer da, da konnte man über den Köpfen laufen, nein danke.
    LG
  • Sigrid nordlicht in der pfalz 1. Dezember 2011, 12:04

    ich glaub, der hauptzauber liegt in der gleichzeitigkeit von schönheit und verfall. obwohl venedig wohl auch schon zu zeiten, wo der zerfall noch nicht so an den mauern genagt hatte, zauberhaft war. venedig ist einfach schon durch seine bauweise ( inseln verbunden mit kanälen , vieles nur aufgebaut auf pfählen) etwas, was es irgendwie gar nicht geben kann...es hatte auch schon ohne verfall sicher immer etwas unwirkliches und dadurch traumartiges!
    vielleicht ist es auch wie bei einer schönen frau: ohne einen kleinen schönheitsfehler wirkt auch die oft nur "flach"...
  • Christian Fürst 1. Dezember 2011, 11:53

    ... wobei ich mir immer wieder die Frage stelle, wie wärs, wenn diese Stadt nicht schon so weit verfallen wäre???
  • Renate Bonow 1. Dezember 2011, 11:49

    als ich da war, strahlte die sonne. der nebel erzeugt eine total andere stimmung.
    lg renate
  • kraus-martin 1. Dezember 2011, 9:37

    Wunderbar !!!
  • Bernadette O. 1. Dezember 2011, 9:30

    Wie Recht du hast!!