Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
165 1

Biggi45


Free Mitglied, Hannover

Siesta

Chobe Nationalpark 2012

Kommentare 1

  • Andreas E.S. 5. September 2012, 10:40

    Erstaunlich, dass die Hippos nicht tiefer ins Wasser gegangen sind und sich an der Oberseite trocknen lassen. Ein Hippo ausserhalb des Wasser sieht man selten. Eine schöne Aufnahme mit optimaler Beleuchtung und den 5-6 Hippos, den drei Nilgänsen, dem Madenhacker und dem Waffenkiebitz hinter dem linken Hippo.
    VG Andreas

Informationen

Sektion
Ordner Namibia
Klicks 165
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot SX120 IS
Objektiv Unknown 6-60mm
Blende 4
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 34.9 mm
ISO 80