Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Winfried Niepelt


Basic Mitglied, Nürnberg / Hagenbüchach

Siehst du mich?

Nemo in der Anemone kennt jeder.
Doch in der Nähe der Anemonen gibt es meist auch Partnergarnelen die leicht zu übersehen sind.
Wenn man die Hand in Ruhe nach ihnen ausstreckt, dauert es nicht lange, bis sie sich auf dieser niederlassen.
Was mich immer wieder fasziniert ist die Transparenz, die selbst in den filigranen Beinen existiert.

Kommentare 9

  • Blumenkind 5. Januar 2009, 18:49

    Ohne diese blauen Stellen am Schwanz und den Vorderfüssen hätte ich die Garnele glatt übersehen. Zuhause halte ich Armanogarnelen, die sind auch sehr interessant zum beobachten. Dir gebürt hier schon mal ein dickes Lob dafür, dass du die Garnele überhaupt entdeckt hast. Bleibt nur die Frage, auf was stellt man bei soviel Durchsicht bloss scharf? :-))
    LG Manuela
  • Henry Jager 4. Januar 2009, 19:48

    Schwierige Situation super gemeistert. man erkennt sie deutlich, kann durch sie hindurch sehn.
    Garnele
    Garnele
    Henry Jager

    Gruss
    Henry
  • Olivier Notz 4. Januar 2009, 17:44

    Eine wirliche super Aufnahme, vor allem wenn man weiss wie klein die Dinger sind.
    Schön.
    lg, Olivier
  • Robert F Fischer 4. Januar 2009, 16:29

    Klasse wie Du die Transparenz der Garnele rüber bringst, sehr gut gemacht.

    Gruß Robert
  • Siegfried Meyer 4. Januar 2009, 13:21

    Gigantisches Makro!
  • Ludwig Luger 4. Januar 2009, 8:11

    ein für mich mehr als schwieriges Motiv, wegen der filigranen Strukturen, das hast Du gut in den Griff bekommen ..................
    ich grüsse Dich
    Lu
  • Urs Scheidegger 4. Januar 2009, 8:07

    Wieder eine geniale Aufnahme!
    Sehr filigran. Sehr detailreich am Kopf und den Fühlern.
    Da hast Du die Schärfe auf den Punkt genau getroffen.
    Ich mag diese kleinen Viecher, da könnte ich Stunden damit verbringen diese kleinen Gesellen auf den Sensor zu bannen. Wenn da nur nicht diese Dekos und die kleinen 10-12Literflaschen wären......grins.

    Gruss Urs
  • Tanja Seine 4. Januar 2009, 1:29

    ui, wieder ein wunderbares Makro! Sehr schöne Schärfe und gelungene Bildgestaltung!
    LG Tanja
  • Michaela aus HH 3. Januar 2009, 22:07

    Dass du diese Garnele überhaupt gesehen hast ist schon des Lobes wert. Aber auch noch so so brilliant fotografiert! Einfach super.
    LG, Michaela