Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
518 24

Hermann Klecker


Honorary Membership Mitglied, Ostfildern

Sieben

Vielen Dank an die wundervolle Anja-Leipzig.

Es hat einen riesigen Spaß gemacht!


Cast of Characters:
Funkenmarinchen: Anja Leipzig
Ihre Trainerin: Anja Leipzig
Karrierefrau: Anja Leipzig
Psychologin: Anja Leipzig
Mächen: Anja Leipzig
Diva: Anja Leipzig
Ihre Visa: Anja Leipzig

Kostüme: Anja Leipzig
Visa: Anja Leipzig

Kommentare 24

  • Suse70 15. Mai 2012, 9:01

    die Idee finde ich zauberhaft
    die Umsetzung hat ihre Ecken und Kanten :)
    trotzdem gefällt es mir sehr

    lg Suse
  • Chris allein zu Hause 22. Mai 2008, 1:57

    Super.


    GLG Chris
  • Hermann Klecker 19. Mai 2008, 14:07

    Die Schatten sind in der Tat ein Problem. Da muß ich wohl noch mal dran.

    Der Psychologin muß ich einen machen, denn es war praktisch einer da. Sie steht halb im Schatten und es war keine Sonne in dem Moment.

    Bei den anderen Beiden sollte ich den Schatten schlicht mit einschliessen. Das müsste genügen.

    Gruß
    Hermann
  • Jürgen B. 19. Mai 2008, 13:54

    Hi Mermann,
    das künstliche kommt nach meiner Meinung z.T. durch die fehlenden Schatten.
    Als Bsp.
    - die Trainerin hat einen Schatten, beim Mariechen fehlt er ganz
    - Business Frau das Gleiche, sie schwebt etwas
    - Die Psychologin hat keinen Schatten, die Mauer daneben aber schon.

    Mfg
    Jürgen
  • Hermann Klecker 19. Mai 2008, 9:59

    Danke Euch allen!

    Joachim,
    offen gestanden waren wohl schon ein paar Gläschen bei der Bildidee beteiligt.

    Die Idee war noch viel umfassender, musste dann aber in Anbetracht fotohandwerklicher Realitäten pragmatisch angepasst werden.



    Da fällt mir ein - was vielleicht ein wenig gekünstelt wirkt, ist, daß auf "die Modelle" unterschiedliches Licht fällt. Es war immerhin leicht bewölkt so daß die Sonne mal mehr und mal weniger intensiv war, bei manchen Aufnahmen stand Anja dann voll im Wolkenlicht, bei vielen doch eher in der Sonne.

    Das auszugleichen ist mir nicht ganz gelungen - also farblich und bzgl der Helligkeit.
    Die härteren Kontraste in der Sonne versus das weiche Licht von Wolken läßt sich wohl gar nicht ausgleichen?

    Gruß
    Hermann
  • KnipsNix 18. Mai 2008, 19:06

    ...mal sieben gibt feinen Sand :-)
    Idee und Umsetzung sind perfekt.
    Dein Glück, dass dein Model nicht auch noch fotografiert ;-)
    Gruß Reiner
  • lehmann.photos 18. Mai 2008, 18:58

    Wie kommt man auf so etwas? Tolle Bildidee und sehr gut umgesetzt.
    vg Joachim
  • Michael Tremel 18. Mai 2008, 13:23

    *g* sehr vielseitig das Mädl!
  • Robert Sonntag 18. Mai 2008, 12:33

    Ein wahres Klecker-Kunstwerk !

    Sehr schön gemacht....Super

    Ciao Robert
  • Joachim Irelandeddie 18. Mai 2008, 10:35

    Sehr schön gemacht! Klasse Arbeit von euch beiden!

    lg irelandeddie
  • Markus Josef Farnung 18. Mai 2008, 0:58

    +++++

    LG Markus
  • Mario C. 18. Mai 2008, 0:57

    Cool !!!
  • Sven Hustede 17. Mai 2008, 23:32

    Das haben wir wieder gern: Du versteckst Dich hinter der Kamera und läßt das arme Mädel arbeiten...;-)))
    Klasse Idee!
    LG Sven
  • Gudrun Raatschen 17. Mai 2008, 21:49

    Wahnsinn. Das ist wirklich total klasse. Die Idee, das Ganze als Stitching zu machen ist super, weil so Licht und Schatten ganz natürlich sind. Kompliment!
    LG Gudrun
  • Pia Pohl 17. Mai 2008, 21:07

    kompliment!!!!!!!!!
    tolle arbeit, die offensichtlich auch spass gemacht hat -
    hg pia