Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lothar Hasenpusch


Pro Mitglied, Lüneburg

Sie waren wieder da...

...die Kraniche. Ich war schon paarmal erfolglos an dieser Stelle, aber jetzt standen sie wieder an Rande eines vertrockneten Maisfeldes. Da ich auch wissen wollte, welche Entfernung zwischen mir und diesen Vögeln ist, bin ich mal dorthingegangen als die Kraniche nicht dort standen. Es sind etwa 180m.
Nikon D700, AF-S 500mm Nikkor und 1,5fach Kenko

Kraniche am Grabenrand
Kraniche am Grabenrand
Lothar Hasenpusch

Kommentare 4

  • Doc Malz 29. März 2011, 21:59

    Schöne Doku!
    VG Sascha
  • Jens Blechner 29. März 2011, 9:19

    Schließe mich obigen Ausführungen an! LG Jens
  • immbug 29. März 2011, 8:48

    Toll, man atmet beim Anschauen ganz leise, um die Vögel nicht aufzuschrecken.
    Klasse Aufnahme
  • Hans-Olaf FLÜGEL 29. März 2011, 8:32

    Das muß doch ein Erlebnis der besonderen Art sein, die Kraniche so in freier Natur zu erleben.
    Eine sehr schön gelungene Kombination der Vögel mit der Umgebung. Sie haben sich auch völlig "normal" verhalten!
    LG von
    olli

Informationen

Sektion
Ordner Vögel
Klicks 339
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D700
Objektiv AF-S Nikkor 500mm f/4D IF-ED + TC-14E
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/1600
Brennweite 700.0 mm
ISO 800