Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

fotoallrounderin


Free Mitglied, Basel

sie türmen sich......

und entladen ihr wassergewicht

aufnahme: der abend vor dem gewitter - in der region bruderholz.

was hätte ich bei der aufnahme
verbessern können ?

andere seiten von mir:
http://fotowelt.chip.de/index.cfm?pid=1690&q=Foton%C3%A4rrin

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/882904

Kommentare 17

  • Richard der Loewe 17. September 2012, 12:16

    Wolken - die unerschöpflichen Motive, hier Vorlage für ein gutes Bild, an dem ich nichts ändern würde.
    Richard
  • Conny M-L 1. Januar 2012, 21:48

    Klasse, ich liebe Wolkentürme (außer ich muss mit dem Flieger durchfliegen...)
    LG Conny
  • Juan 12. Juli 2011, 14:50

    du hättest zB. ein "Vorgewitterbild" daraus machen können, Lach..
  • Juan 12. Juli 2011, 14:30

    was macht ihr denn mit diesen Haufen von Wolken?
    Wird daraus Sahne für die Erdbeerentorten gemacht.
    Was hättest du besser machen kön nen?
    Nicht fragen, dann hättest du dir einige unsinnige Antworten ersparen können, Lach..
    LG. Juan.
    Wolkenstimmung am 9.6.2010
    Wolkenstimmung am 9.6.2010
    Juan
  • Peter Kahle 8. Juli 2011, 10:42

    Die Quellwolken verheissen nichts Gutes.
    Aber das Bild sieht in seiner Farbenpracht schon toll aus.
    LG Peter
  • Jakob F. 5. Juli 2011, 21:19

    Sehr imposant, dieses Wolkengebirge!
    LG Jakob
  • Anne Rudolph 1. Juli 2011, 20:00

    Eine herrliche Aufnahme eines grandiosen Naturschauspiels. Die Wolken bringen das was wir dringend brauchen - Wasser für die Gärten -
    lg anne
  • Trautel R. 1. Juli 2011, 5:16

    wunderschön diese wolkenformation, ich hätte nur ein wenig vom himmel noch weggeschnippelt.
    ich wünschde dir ein ein unternehmungsreiches wochenende
    auf geht's ...
    auf geht's ...
    Trautel R.

    lg trautel
  • Franz Sklenak 30. Juni 2011, 21:27

    Ich habe es auch versucht, aber Dein Original ist o.k.
    Lieben Gruss
    Franz
    Wolkenzauber
    Wolkenzauber
    Franz Sklenak
  • Robert Nöltner 30. Juni 2011, 16:02

    Ich würde das Bild so lassen, wie es ist - höchstens hätte man oben direkt über den Wolken ein Stück abschneiden können. Trotzdem: ich würde es so lassen
    LG Robby
  • Josef Käser 30. Juni 2011, 11:10

    So wie es ist, ist es auch gut. Ändern lässt sich immer was, aber das soll doch aus eigenem Antrieb erfolgen, sonst ist das Bild nicht mehr ein Bild aus Deiner Sicht. Und das wäre dann wirklich schade.

    LG Sepp
  • Elisabeth Schiess 30. Juni 2011, 7:51

    Du hast die Wolken gut belichtet, das ist das wichtigste!
    Und, war das Gewitter schlimm?
    Hier in Reims war es auch, aber eher harmlos.
    Das war vor ein paar Wochen
    der neue Berg
    der neue Berg
    Elisabeth Schiess

    Griessli
    Elisabeth
  • Hans-Joachim Maquet 30. Juni 2011, 7:48

    Die Gewalt der Wolken eindrucksvoll präsentiert.
    Thomas Reitzel hat in seiner Anmerkung ja einleuchtende Tipps gegeben. Bin der Meinung Foto so lassen - Quali ist top.
    LG Hans-Joachim
  • Silber-Distel 30. Juni 2011, 7:10

    Mir gefällt es so, wie es ist, eindrucksvolle Wolkenstimmung. Ich hätte evtl. ganz links oben den hellen Streifen noch weggestempelt, ansonsten finde ich es in Ordnung.
    LG Anni
  • Thomas Reitzel 30. Juni 2011, 1:31

    Eindrucksvolles Naturschauspiel, Rosalie!

    Was Du hättest besser machen können?
    Nun, der Himmel hat zwar schon drei Viertel des Bildes in Beschlag, was völlig richtig ist, aber um die Dramatik noch zu erhöhen, hättest Du vom Kornfeld doch noch es bitzeli abschneiden können.
    Zum Zweiten ist mir das Wolkengebirge etwas zu mittig im Bild, was sich leicht durch einen Schnitt rechts zwischen dem Busch am Rand und dem nächsten Busch beheben ließe.
    Um die Dramatik noch zu erhöhen, könnte man natürlich noch einen Grauverlauf über den Himmel legen, damit die Sache noch gesättigter erscheint.
    Aber Vorsicht, da kann man des Guten auch zuviel tun.
    Ich würde es eher so lassen.

    Beste Grüße
    Tom

Informationen

Sektion
Klicks 366
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DYNAX 5D
Objektiv Minolta/Sony AF DT 18-70mm F3.5-5.6 (D)
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 70.0 mm
ISO 100