Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Reinhard Klatt


Free Mitglied

... sie sind wieder da ...

... die Uhus im Kreuzgang des Osnabrücker Doms ...; wie im letzten Frühjahr sitzt "er" gern morgens auf dem Kreuz im Innenhof. Demnach scheinen Uhus auch "Gewohnheitstiere" zu sein. Aber es ist auch verlockend einfach: ein geschützter Raum und Futter (Tauben) sitzt in Hülle und Fülle zum Greifen nahe.
"Sie" scheint schon länger im "Bullauge" zu brüten; zumindest habe ich sie vor einer Woche dort fotografieren können.

Kommentare 2

  • Alfons Klatt 8. April 2012, 18:58

    sieht schon ein wenig makaber aus, dieser uhu als grabwächter...aber darauf nehmen diese greife keine rücksicht....schön dass licht im auge...ganz feine aufnahme..gruß alli+
  • Michael H Klatt 8. April 2012, 18:56

    Sehr schöne Schärfe auf dem Kopfbereich(beim Uhu).Der Halbschatten ist einfach klasse. Dazu passt das Bild auch noch zum heutigen Ostersonntag.
    Gruß Michael

Informationen

Sektion
Klicks 370
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 50D
Objektiv Canon EF 300mm f/2.8L IS
Blende 3.2
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 300.0 mm
ISO 320