Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Sie sieht mich, sie sieht mich nicht, sie sieht mich ...

Sie sieht mich, sie sieht mich nicht, sie sieht mich ...

287 11

Ch. St.


Basic Mitglied

Sie sieht mich, sie sieht mich nicht, sie sieht mich ...

Sie sah ihn nicht. Zumindest hatte sie kein Interesse ... ;-)

Ein Naturdokument - nicht arrangiert oder manipuliert

13.06.2005 | Littfeld, Grubenweiher

Kameradaten:
Canon EOS 10D
Sigma 180 Makro
1/350 Sek | f5,6 | ISO 100
Spiegelvorauslösung
Stativ
1,4-fach TC

Naturfotografie und Makrofotografie
http://www.christianstein.net/

Kommentare 11

  • Karl Knerr 21. Juni 2005, 20:23

    Siehe Markus :-))
    LG Kalle
  • T K 21. Juni 2005, 16:46

    eine haarige Aufnahme
    sehr schön
    vg
    thomas
  • M.Gebel 21. Juni 2005, 16:06

    Sehr schöner Bildaufbau und inhaltlich eine tolle Szene. Mir ist dein Bild definitiv zu flau. Es ist nicht die Helligkeit, sondern eher der Tonwertumfang, der zu niedrig ist. Da zu dem Zeitpunkt noch die Sonne geschienen hat (sieht man an den Reflexionen), dürfte das menschliche Auge vorort anders und frischer sehen, als bei dir auf dem Foto dargestellt. Ansonsten eine feine Aufnahme.:-)
    LiGrü
    Markus
  • Tim Peukert 21. Juni 2005, 15:56

    Konnte erst nichts mit dem Titel anfangen....
    kommt aber daher, dass ich keine soo guten Augen haben wie die Libelle.
    Tolles Makro
    VG Tim P.
  • Stefanie d. B. 21. Juni 2005, 12:48

    ok, wenn die helligkeit so sein soll, dann hab ich nix zu meckern.
    ansonsten hätt ich ja ein dezentes aufhellen vorgeschlagen *duckundweg*
    lg,
    stefanie
  • Ch. St. 21. Juni 2005, 11:53

    @ Andreas:
    Bei mir ist es nicht zu dunkel ... es ist allerdings auch ein Bild, dass im letzten Licht des Tages entstanden ist ... daher die Lichtstimmung.
    Gruß Christian
  • Johannes Lechner 21. Juni 2005, 11:47

    Gefällt mir sehr gut, sowohl vom Technischen als auch von der Situation her!!

    glG, Joe
  • Ivy Ó Donóghúe 21. Juni 2005, 11:46

    Titel und Bild sind ein Krimi. Ich habe den kleinen zuerst auch nicht gesehen. Als ich ihn entdeckte hab ich allerdings um ihn gezittert. Ganz schön frech ... wenn er sich noch ein bischen länger macht dann kann er die Libelle mit seinen Fühlern am Bauch kitzeln
    Tolles Bild Steinlein !
  • Andreas Fritz 21. Juni 2005, 11:46

    Sehr schön, aber reichlich dunkel, oder?
    Viele Grüsse,
    Andreas
  • Marco D. 21. Juni 2005, 11:35

    Klasse !

    Perfekt in der Schärfeebene die 2 !

    Gruß
    Marco
  • Felix Büscher 21. Juni 2005, 11:07

    echt gut gelungen!!!
    Morgen bekomme ich auch ein neues Sigma EX 180 Macro.
    Dann geht´s los.
    Gruß Felix