Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Sie hat gerade abgebissen

Sie hat gerade abgebissen

442 10

Thomas Mucha


Basic Mitglied, Weißwasser

Sie hat gerade abgebissen

Sony f828 + Makrovorsatzlinse und Bildausschnitt

Einen kleinen Moment eher und ich hätte sie drauf als die Libelle der kleinen Fliege den Kopf abgebissen hat.

Mein Gott ist die Natur grausam, und ich pervers?

Kommentare 10

  • Jana Zilcher 26. März 2008, 18:06

    schöne makro aufnahme, so eine türkisene libelle habe ich noch nie gesehen

    lg jana
  • Thomas Mucha 25. März 2007, 17:29

    Hallo Diana,
    die Aufnahme habe ich mit einem Makrovorsatz gemacht. Die Wirkungweise ist wie der gleiche wie bei einer Lupe. Er kann ein richtiges Makroobjektiv aber auch nicht ersetzten. Ist eben auch halt eine Notlösung und manchmal hat man etwas Glück.

    Du dürftest meinen Ausschuß nicht sehen.

    Thomas
  • Diana Ko. 25. März 2007, 12:58

    Toll getroffen! Beneidenswert!
    Tja da kann ich mit meiner Kamera schon nicht mehr mithalten! Aber.....wenn ich mal groß bin kaufe ich mir bestimmt auch eine bessere Kamera! Ich üb ja noch! :)
  • Rothauge 10. Mai 2006, 21:34

    Siehe, es hat geschmeckt! Ist eine wirklich gute Aufnahme. Ich hoffe nur, daß bald mein Makroobjektiv kommt, denn der Frühling ist fast vorbei...

    LGM

  • Ansgar Hillebrand 2. Mai 2006, 19:01

    AUA!

    Viele Grüße,
    Ansgar
  • Thomas Mucha 29. Mai 2005, 10:35

    Nein, die Flügel hat sie nicht mehr verputzt.
    Ja so ist eben der Kreislauf der Natur und wenn ein großes Krokodil kommt und wir zur falchen Zeit am falschen Fluß baden......

    Aber ich weiß, du meinst was anderes. Der Mensch macht sich eben gegenseitig kaputt und das aus niederen Gründen, wie Macht, Öl, Arroganz.....

    LG Thomas
  • Don Fröhlich 28. Mai 2005, 22:38

    Auch Libellen wollen nicht verhungern. Die Flügel sind ihr wahrscheinlich zu trocken, oder hat sie die auch noch verputzt? Kommt ein Vogel vorbei, ist sie selbst dran... Leben wir Menschen ruhig! Gruß Ingolf
  • Thomas Mucha 26. Mai 2005, 23:02

    @Bernd Hans, Danke für die Anmerkung
    @Thomas, genau ich werde ne Altersbeschränkung reinsetzten müssen. ;-)
    LG Thomas
  • Thomas Berneburg 26. Mai 2005, 22:08

    He Thomas, da fehlt was...!!!
    Die Warnung, das es sich um ein Horror-Bild handelt.
    ;-))
    Born to be wild!
    Born to be wild!
    Thomas Berneburg

    LG Tom
  • Bernd Hans Müller 26. Mai 2005, 22:07

    Wunderbares Makro zum Thema "fressen und gefressen werden", fast wie eine Karrikatur wies sie sich ranmacht.
    Gruß Bernd

Informationen

Sektion
Klicks 442
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz