Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Helmut Johann Paseka


World Mitglied, Spillern

. . „sie haben es . . diesmal nicht geschafft“ . .

. . „ihrer Bestimmung zu entsprechen . . dem Sinn ihres Seins . . „gespeist“ zu werden“ . .

Wie es eben so ist . . auch in unserem Leben . . einmal etwas nicht „zu schaffen“. . was so furchtbar nicht sein muss . . durchaus der „Qualität“ zu deren Bedeutung hilft . . es ist ja nicht „endgültig“ . . kann ja zum „Besseren“ gewendet werden . . . wenn die Natur . . den Reigen von „neuem“ startet . . Erwachen, . . Treiben, . . Blühen, . . Befruchten und Reifen . . . gilt doch auch für uns Menschen . . mit „erneuerter“ Energie . . „Erwachen“, . . „Treiben“, . . „Blühen“ . . bis auch wir es diesmal „schaffen“ . . mit Garantie “schaffen“ wir, . . was unsere Bestimmung ist . . dem Sinn unseres Seins zu entsprechen . .

. . „sie haben es . . diesmal nicht geschafft“ . .

. . „ihrer Bestimmung zu entsprechen . . dem Sinn ihres Seins . . „gespeist“ zu werden“ . .

http://de.wikipedia.org/wiki/Sinn_des_Lebens

. . allen jenen, welche glauben . . es fehle an Energie . . von "Vorne" . . von „Neuem“ . . wieder zu beginnen . . sei gesagt, . . ohne „neu zu starten“ . . werden wir „kein Ziel erreichen“ . .

. . „doch, wir schaffen dass“ ! . .

Kommentare 13

  • Ellen Meyer 16. Mai 2007, 8:46

    Sinn des Lebens

    - ein wohl immer wieder schwieriges Thema, dass nicht leichter zu beantworten ist, indem wir es einfach verdrängen und als unlösbar betrachten.

    wir sollten uns schon der Frage stellen ... ich will nicht sinnlos in dieser Welt herumirren.

    LG Ellen
  • Ellen Meyer 16. Mai 2007, 8:37

    ... die Früchte können einander nicht helfen ... da verkümmern die einen und die anderen reifen heran ...

    - bei uns Menschen sollte es anders sein -

    LG Ellen
  • SieRei 15. Mai 2007, 8:10

    mit "Neuer" Energie . . es zu schaffen . ....
    bin gerade dabei dieses umzusetzen und ich weiss, dass es geht;-))
    gerade dieses Bild zeigt mir mal wieder, dass neu beginnen soll....
    DANKE...
    LG Burgi
  • Gerlinde Weninger 14. Mai 2007, 21:56

    Aber ja doch, sollte das Motto zum Wochenbeginn sein! Das Ziel erreichen = Bis zum Feiertag durchhalten !!!!!!
    ligrü Gerlinde
  • Helmut Johann Paseka 14. Mai 2007, 20:24

    @Karl Honemann.
    . . unterstelle mir nicht . . Links die ich "anhänge" nicht gelesen zu haben . . ich leite das geschriebene damit ab: . . "Oftmals wird die Frage nach dem Sinn des Lebens mit anderen Aspekten verbunden, etwa, ob das Leben einem bestimmten Zweck dienen, oder ob ein bestimmtes Ziel erreicht werden soll, wie annehmbar aus der dem Begriff Sinn häufig beigelegten Bedeutung." . .
    LG Helmut
    PS.: . . und so verhalte ich mich auch wie unter "42" bezeichnet: . . " . . bewusst unklar gelassene Frage „nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest“. Sie bringt zum Ausdruck, dass mit einer Antwort nichts anzufangen ist, wenn die entsprechende Frage nicht präzise gestellt war". . . meine Frage war nach dem "Sinn des Seins" . . der Kirschen . . sehr präzise veranlagt und die Symbiose zu den Mitmenschen lautet . .mit "Neuer" Energie . . es zu schaffen . .
    . . sei herzlichst bedankt . . für Deine Mühe . . aber ich bin meiner Worte mächtig . . . und habe meinen Vormund vor 3 Jahrzehnten "verloren" . . was nicht heissen soll, nicht immer wieder dazu lernen zu sollen . .
  • Karl H 14. Mai 2007, 18:54

    Du solltes die Links, die du gibst auch selber anwählen ... :-)
    Hier aber Genaueres:
    http://de.wikipedia.org/wiki/42_%28Antwort%29
    Pflichtlektüre!

    lg Karl
  • Helmut Johann Paseka 14. Mai 2007, 18:08

    @Karl Honemann
    . . der mit der Erde "verbundene" Baum . . die da oben sind ja "nur" die Frucht . . der "Sinn des Seins", . . der Baum beginnt von "Neuem" . . ;-) . . aber Du hast mich schon verstanden . . tu auch wollen . .
    LG Helmut
    PS.: . . unaufmerksam wie ich bin . . 42 ?
  • Karl H 14. Mai 2007, 17:55

    Ja, aber neu anfangen tun nicht mehr die hier.
    Im Übrigen: 42! :-))

    lg Karl
  • Micha Berger - Foto 14. Mai 2007, 17:15

    ...wie recht du hast, helmut... !!
    gruss micha
  • Wolfgang Weninger 14. Mai 2007, 9:31

    ja, diese Trockenheit setzt allem zu ... die Zeiten ändern sich ...
    Servus, Wolfgang
  • Lizzy Pe 14. Mai 2007, 9:07

    oh, sehr schade, aber die natur findet immer einen neuen weg
    lg lizzy
  • tinah... 14. Mai 2007, 8:49

    oh...!
    schade um die kirschen...
    und doch...
    das hoffnungsfrohe grün zusammen mit deinem text...
    tut gut an diesem trüben montag...:-)
    lg martina
  • Heidi G. K. 14. Mai 2007, 8:43

    Sehr,sehr schön, tut gut und macht Mut.
    LG Heidi