Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
437 26

Roland Zumbühl


Complete Mitglied, Arlesheim

sichtweisend

Kompakt präsentiert sich etwas verloren aus luftiger Sicht dieses Gehöft. Isoliert durch die grosse Brennweite.
Schwenkt man zur Totalen, verknüpfen sich plötzlich die Wege mit anderen und lassen freundnachbarschaftliche Begegnungen zu.

Kommentare 26

  • Robert Koch 21. Februar 2007, 17:59

    Schön mit diesen ganzen Linien.

    Gruß,
    Rob
  • Urs Guggisberg 1. Oktober 2005, 23:02

    herrliche Landschaftskomposition!
    Gruss
    Urs
  • Garry 10. August 2005, 15:28

    wunderbar!
    sehr schön reduziertes bild...

    gruss g.
  • Edeltraud Vinckx 8. August 2005, 19:59

    aus dieser Perspektive...eine Augenweide...und auch die Beschreibung...hier ist sie genau zutreffend...
    lg edeltraud
  • Iris Richter 7. August 2005, 22:48

    Wunderbar, diese Linienführung!
    Durch den umkreisenden Weg wirkt das Gehöft wie beschützt und behütet. Insel ist der richtige Ausdruck :-)
    Das Lichtspiel durch die Wolken gibt eine ganz besondere Wirkung dazu... ein außergewöhnliches Bild!
    L.G.
    Iris
  • Katja Gfeller 7. August 2005, 15:34

    Hallo Roland
    Genau solche Photos finde ich einfach sensationell! Und ich liebe es solche zu kreieren... Dieses Gehöft wirkt wie eine Insel umgeben von sattem Grün!
    Viele liebe Grüsse Katja
  • Gerhard Radermacher 7. August 2005, 12:01

    Ganz toll - sowohl das Bild und die ungewöhnliche Perspektive als auch die fototechnische Umsetztung, wieder einmal ein Bild von dir, das den Gedanken freien Lauf lässt !
  • Hildegard S. 4. August 2005, 23:24

    Hallo Roland,
    deine letzten Fotos habe ich gar nicht mitbekommen, Asche auf mein Haupt. Aber nun bin ich ganz begeistert, wo ich dieses hier sehe. Das Gehöft wirkt im ersten Augenblick wie eine Trutzburg, aber durch die Straßen und die ungeschützte Lage auch wiederum nicht. Seltsam irgendwie, aber begeistert bin ich trotzdem.
    Greta
  • Gerda S. 4. August 2005, 17:21

    Hallo Roland! Wie eine versprengte Pflanzenspore sieht es im Thumb aus.Im Grossen bin ich von der Bildgestaltung wiedermal begeistert! Die Isolation hast Du eindrucksvoll dargelegt! Ein sehr einprägsames Foto ist es! Gruss Gerda
  • Marcel Munz 3. August 2005, 21:45

    Ganz stark!
  • Rudi Gauer 3. August 2005, 21:05

    Eine Insel mit Nabelschnur zur Außenwelt,
    klasse wenn man solche Standpunkte mit der richtigen Brennweite erwischt
    LG Rudi
  • Katrin Peters 3. August 2005, 21:03

    Das ist perfekt!
    Das ist die Art Bildgestaltung die ich mag.
    Gruß Katrin
  • Robert Bauer 3. August 2005, 18:20

    Ja, eine Schweizer Hallig, das ist es.:-)) Und die "Taschenlampe" setzt den Spot an die richtige Stelle. Nice! - VGR
  • Othmar Rederlechner 3. August 2005, 12:39

    ich könnt mir dieses bild ausbelichtet vorstellen - gross !

    einfach schön ...

    grüsse, othmar
  • Cornelia Schorr 2. August 2005, 22:12

    Diese Abgeschlossenheit berührt mich ganz seltsam, weil sie andererseits im offenen Gelände so ungeschützt daliegt....
    Ein ganz besonderes Bild!

    LG conny