Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

northsea


Pro Mitglied

Kommentare 19

  • tanu676 22. April 2010, 14:07

    zum glück gibt es deine tollen fotos !
    lg tanu
  • Kathi1 21. April 2010, 21:12

    Bewunderung... für das Licht und die Qualität. Ich mag dieses Bild. Man bleibt daran hängen und beobachtet.
    LG
  • JensRichter 21. April 2010, 11:01

    Eine wunderbare wirkende Aufnahme.
    Klasse.

    Gruß Jens
  • Erich Küpers 21. April 2010, 9:09

    fantastisch
    lg erich
  • Luigi Riccitiello 20. April 2010, 18:43

    Great shot and BW
  • - Andre - 20. April 2010, 16:00

    toll, da würd ich doch auch gern ein Bild machen!
    Gruß Andre
  • wedge 20. April 2010, 13:09

    @micha,

    ziel ist die KASSE und nicht die klasse... ;-))))))
  • northsea 20. April 2010, 12:16

    @wedge,
    genau...Ziel ist die Masse
    und nicht die Klasse.
  • wedge 20. April 2010, 12:13

    die umsetzung zielt m.e. rein auf´s fc-image. man möchte sich halt nicht mehr nachsagen lassen, daß es hier verbal ziemlich derbe abgeht manchmal. um das zu erreichen, hat man den einfachst denkbaren weg gewählt.
    die eigentlichen probleme wurden nicht berührt, da sie komplexere lösungen verlangen, die ggf auch noch mehr geld in der umsetzung kosten. insgesamt wurde imho rein kaufmännisch gedacht... ;-(
  • northsea 20. April 2010, 12:04

    @Grauton,
    ja, sehe ich auch so...
    die Umsetzung hat was von dem
    berühmten Holzhammer.
  • wedge 20. April 2010, 12:02

    stimme dem grauton erneut zu... nachdrücklich.
  • Thomas Burghartz 20. April 2010, 11:52

    Klasse! tolle Perspektive, super tiefe.
  • wedge 20. April 2010, 11:51

    jo... ich bin auch alles andere als begeistert.

    bildtitel ist -auch wenn ein foto ohne ebenso funktionieren sollte- für mich elementar und häufig sinnbildend. ebenso die möglichkeit, auf andere weise einen interpretationsrahmen zu setzen... wie die michas schon sagten...: text, musik usw! auch in einer "echten" fotoausstellung bewegen sich die gezeigten werke immer in einem kontext, z.b. ausstellungsname, zusammenstellung, texte in katalogen. ich find´s nicht gut, daß diese möglichkeit genommen wurde.
    inkonsequent ist, daß signets u.ä. weiterhin im bild sein dürfen... das ist der anonymität doch irgendwie gegenläufig.

    bin nach wie vor der meinung, daß seilschaftsbildung und buddy-votes eher das kleinere problem des vc waren. mir wäre wichtiger gewesen, die sache auf eine irgendwie "qualifizierte" stimmabgabe hin auszurichten, denn in diesem bereich liegt imho der "hund begraben". mit sternchen geehrt wird überwiegend die gleiche zuckergußsoße... landschaften, harmlose bildchen. gegenwartsfotografie (im weitesten sinne) ist komplett aussen vor. dies lässt den frustlevel -besonders in den anmerkungen festzustellen- steigen und ist damit m.e. ursächlich für die meisten querelen im vc.

    aus meiner sicht wär´s sinnvoller gewesen, den hebel an dieser stelle anzusetzen.
  • Art-Ql 20. April 2010, 11:32

    @northsee: da stimmen wir dir zu
    gutes bild!
  • northsea 20. April 2010, 11:22

    @Grauton,
    da liegt mir noch einiges mehr im Magen...
    hier fällt nicht nur der Titel weg sondern jede
    Möglichkeit einem Bild einen künstlerischen
    Rahmen zu geben. Kein Text, keine Links, kein Titel
    und keine Möglichkeit der Diskussion.
    Alles was aus einem Foto vielleicht ein Gesamtkunstwerk machen kann ist im Voting nicht
    mehr möglich. Die fc verkommt zur Bildzeitung
    der Fotografie...Oberflächlich und nichtssagend.